Met@box Joecard G3/350 in 7600 - nix geht! - Ideen?

Diskutiere mit über: Met@box Joecard G3/350 in 7600 - nix geht! - Ideen? im Ältere Apple-Hardware Forum

  1. paxson

    paxson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2003
    moin,

    ich hab mit für *1* EUR bei Ebay 'ne Met@box Joecard G3/350/1MB ersteigert.
    Die Karte wurde extra - wg. nicht prüfung - als *defekt* verkauft.
    Ich habe auf Verdacht dennoch gekauft. :)

    Hab in 'meinem 7600 den L2-Cache rausgenommen und die Joecard eingebaut.
    Und dann: Nücht - nicht mal'n "Gong". Der Lüfter auf der Joecard geht, insofern bekommt se schon mal Strom. Und auch der Rest des Rechners bekommt Strom (Hauptlüfter, CD-ROM, Festplatte..)

    Äusserlich sieht die Joecard gut und sauber aus, keine Schmorstellen, keine defekten Chips, etc. erkennbar...

    Wenn ich die "alte" 604-CPU-Karte wieder reinmachen, lüppt alles wieder...

    Hat einer von Euch 'ne Ahnung was man da mit der Joecard tun könnte? neue Lötpunkte? Irgendwas anderes?? Würde bei 'nem Ersteigerungswert von 1 EUR auch den Lötkolben schwingen und versch. Dinge testen....

    Bin für jeden Hinweis dankbar...

    Danke vorab
    Gruss
    Paxson
     
  2. MeNz666

    MeNz666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.06.2004
    Es könnte sein,das du beim Selben gekauft hast,wie ich,ich habe hier 2 Joecards herumliegen,die auch nicht wollen.Meine Tipps:Cuda-Reset-Button vor und nach dem Einbau der Prozessorkare drücken(Befindet sich in dern nähe des CPU-Slots.Vielleicht hast du ja mehr glück als ich...

    MeNz666
     
  3. Rainer Zufall

    Rainer Zufall MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    15.01.2006
    Hast du die richtigen Einstellungen mit den drei Schaltern vorgenommen ? Ich hatte auch mal einen 7300 mit einer JoeCard aufgerüstet und er startete nur mit ganz wenigen Einstellungen.

    Zuerst einmal sehr konserative Werte für Taktrate und Multiplikator einstellen - sprich den originalen Bustakt - und mit diesem komischen Phasenwert spielen.

    Es kann aber auch der Speicher nicht mehr mitkommt, schaue mal auf das Speichertiming. Ggf. mal die Speicherriegel tauschen bzw. Einzelne entfernen.
     
  4. Maverik

    Maverik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    15.06.2003
    Nun ist zwar nicht ganz das Thema aber ich hab ähnliche erfahrungen mit ner sonnet G3/300 in der 6400 gemacht.
    L2 Ram raus karte rein nichts läuft, die karte bei meinem kumpel getestet in der 4400 klappt sofort.
    also heile war sie demnach. danach hab ich mir extra deswegen noch ne 6400 ersteigert (war sehr billig) da getestet und die karte wollte da auch nicht. :(
    ich denke manchmal gibt es rechner die machen einfach nicht das was man will.
    in beiden Fällen war es eine 6400/180
     
  5. paxson

    paxson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2003
    Hi,

    CUDA-Knopf hab ich gefunden.
    wie ist der genaue Ablauf beim CUDA-Reset? (alte karte raus, strom rein, cuda reset,strom raus, neue karte rein) - oder wie?

    Gruss
    Paxson
     
  6. maz

    maz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2004
    Ihr muesst auf jeden Fall die dazugehoerige Software der Joe Kart des Onchip L2 Cache auf 2 Mb Stellen !
    Andere Einstellungen macht der PPC nicht mit , d.h. schon aber als haette mann/Frau einen `8er Mercerdes mit 56 PS ohne Kompression einen 30° Berg unter Extremer Beladung uner den Fingern.

    Ist der L2 Cache aber auf 2MB eingestellt rennt das Teil wie ....

    Ach ja und noch was ,etwas lasstig aber Notwendig ,bei mir muss diese Einstellung immer nach jedem Start oder Neusart getaetigt werden!
    gruß maz
     
  7. MeNz666

    MeNz666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.06.2004
    Wenn möglich machst du nochmal nen cuda-reset wenn die neue karte drinnen ist(sorry,mit geschientem mittelfinger schreibt es sisch schwer),amsonst stimmt deine reihenfogle,wie du sie beschrieben hattest.Mit den Taktraten kannst du tatsächlich mal herumspielen,da sitzt teilweise echt der fehler im detail.ich hab meine bisher immernoch nicht zum laufen bekommen,muss die bei gelegenheit mal in einen anderen rechner tun.wenn mir nochwa einfällt,meld ich mich nochmal,schreib mal nen status zwischendurch,ob du weiterkommst oder nicht...

    MeNz666
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Met@box Joecard nix Forum Datum
met@box Quick-Start CD 3.0 Ältere Apple-Hardware 02.02.2008
Metabox JoeCard G3 Manual Ältere Apple-Hardware 11.05.2005
Joecard 333 im PowerCenter Pro Ältere Apple-Hardware 17.12.2004
met@box joecard 333 defekt?! Ältere Apple-Hardware 12.05.2004
Upgrade Joecard 400 Ältere Apple-Hardware 24.08.2002

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche