Menüleiste im Dual Monitoring

Diskutiere mit über: Menüleiste im Dual Monitoring im Mac OS X Forum

  1. hanselars

    hanselars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Wenn ich mit 2 Monitoren arbeite, habe ich die Menüleiste immer oben auf einem meiner beiden Monitore. Habe ich nun eine Applikation auf dem sekundären Monitor laufen, muss ich immer auf den anderen Monitor, um da etwas auszuwählen. Bei Programmen, die den ganzen Bildschirm einnehmen (DVD, einige Spiele) habe ich gar keine Leiste, wenn ich sie auf dem primären Monitor verwende.

    Wie kann man dem Problem beikommen? Ideal wäre ja, eine Menüleiste pro Monitor zu haben?!
     
  2. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    die Menuleiste zeigt dir deinen "hauptmonitor" an und ist nur auf diesem...
     
  3. MS_Hunter

    MS_Hunter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Mir hier geht's genauso. Vom Prinzip her ist die Menüleiste so wie sie ist ja praktisch aber bei 2 oder mehr Monitoren, wird das Ganze schon etwas umständlich.

    Apple sollte dem User per Auswahl ermöglichen ob er seine Menüleiste wie gewohnt benutzen möchte oder ob sie in dem jeweiligen Fenter erscheint, so wie bei der Windows Fraktion oder Linux. Gerade wenn man zwischen vielen Programmen wechselt, wäre dies sehr wünschenswert. Und es wäre auch nett, wenn man bei Bedarf die Menüleiste auf allen Monitoren zur Verfügung hätte. Dann hätte man noch viel mehr Platz für nützliche Tools.

    Bin mal gespannt ob evtl. eine dieser Funktionen jemals in OS X Einzug hält.

    Grüsse

    MS Hunter
     
  4. hanselars

    hanselars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Ja, ich denke auch, dass OSX mit seiner Menüleiste für einen Monitor optimiert ist. Die Vorteile gegenüber Windows sehe ich aber auch, weil
    - mehr Platz für die Fenster ist
    - man ja sowieso immer nur eine Menüzeile auf einmal braucht.

    Aber nervig finde ichs mit 2 Monitoren schon....

    Hat jemand vielleicht doch noch einen Tipp?
     
  5. nrs

    nrs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.06.2004
    ich kämpfe auch mit diesem Problem...warten wir mal den Tiger ab...velleicht komm da ja was ...
     
  6. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Was?
    Die Menüleiste kann man doch dahin legen, wohin man sie haben will?
    Auf den 1. oder 2. Schirm.

    Oder habe ich das Prob nicht verstanden?
    :confused:
     
  7. MS_Hunter

    MS_Hunter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    24.09.2003
    @ HanseLars
    ---------------
    Sicherlich braucht man immer nur eine Menüleiste aber wenn das OS z.B. die Möglichkeiten bieten könnte, dass die Leiste quasi aufklappt wenn das Fenster aktiviert ist, dann könnte man den Platzverlust wieder etwas ausgleichen.
    Allerdings wer schon mehr als einen Montitor angeschlossen hat, kann bestimmt auf die paar Pixel an Platz verzichten, die die Leiste in Anspruch nimmt.

    @ Jabba
    ----------
    Da liegst du vollkommen richtig aber es geht uns eigentlich darum, da wir z.B. nicht von Monitor 2 auf Monitor 1 wandern müssen, nur um zur Menüleiste zu kommen.


    Grundsätzlich stelle man sich nur mal ein Setup mit jeweis 2x23" bzw. 2x30" Displays vor, das artet bestimmt in einem Langlauf für den Unterarm aus ;-)

    Das OS sollte die Möglichkeit bieten, die Darstellung so zu gestalten, wie es der User möchte. Sei es nun mit einer Leiste, eine verbreiterte oder halt in jedem Fenster.
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.800
    Zustimmungen:
    3.630
    Registriert seit:
    23.11.2004
    hmm, die menu leiste ist immer im hauptbildschirm, also müsstest du entweder dann den hauptbildschirm umstellen, oder einfach mehr mit tastatur shortcuts arbeiten... ;)
     
  9. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Jetzt habe ich es verstanden!

    Die Fensterhandhabung beim Mac geht mir eh auf den Nerv! Immer ist der Arbeitsbereich lösgelöst von den Menüs. Wenn man die wenigstens auf Wunsch verklinken könnte!
    Ich habe genau das gleiche Nerv-Prob! Mal schnell ein Programm rübergezogen, schön, aber das Menü bleibt auf dem anderen Schirm!

    Der Idealfall wäre also, wie bei MS, für jede Programminstanz ein ans Arbeitsfenster gebundesnes Menü zu haben.

    Aber: Nur auf Wunsch in den Voreinstellungen des Progs, damit wenn man es nicht will keine unnötige CPU Last entsteht.

    Wenn einer ne Lösung weis... bitte posten!
     
  10. MS_Hunter

    MS_Hunter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    24.09.2003
    @ oneOeight
    ---------------
    Shortcuts gut und schön, mit APFEL+TAB kann man ja vom System aus zwischen den Programmen wechseln. Das doofe find ich an dieser Lösung z.B. das diese Kombi sich auf der Linken Tastaturseite befindet, ich aber Linkshänder bin und somit mit Rechts immer rüber greifen muss. Ich weiss auch nicht auf Anhieb, wo ich dies ändern könnte. Aber das hat für mich nichts mehr mit Ergonomie zu tun, wenn ich ständig die Haltung meiner Arme wechseln muss.


    @Jabba clap


    Einen Lösungsansatz hätte ich. Man könnte ja die Anwendungen über den X11 laufenlassen, wie z.B. OpenOffice, dann wären wir dem Ziel schon etwas näher :D

    Am einfachsten wäre es wirklich wenn Apple dies direkt implementieren würde. Ob dies programmiertechnisch viel Aufwand darstellt kann ich nicht einschätzen. Die Frage stellt sich natürlich auch, wieviele sich dieses Feature ebenfalls wünschen und ob Apple überhaupt das Problem erkennt. Wenn Apple in diesem Punkt aber genauso auf das bisherige beharrt, wie z.B. bei der 1tasten Maus, sehe ich allerdings schwarz!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen