Menü (Fernbedienung) ändern?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von lape, 15.01.2007.

  1. lape

    lape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2007
    Hallo,

    kann man das Menü das per Fernbedienung geöffnet wird ändern?
    Kann ich statt iTunes einen anderen Mediaplayer einbinden?
    Ich persönlich bin von iTunes nicht überzeugt - wegen der seltsamen Datenstrucktur (der legt die Daten ab wie er es will und zerreißt mir dabei mein gesamtes Speicherungskonzept).
     
  2. VMPR

    VMPR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Du meinst Front Row? Nein, kann man nicht. Und ob iTunes die Dateien verwalten soll kann man in den Optionen auch abschalten :)
     
  3. lape

    lape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2007
    auch so, dass ich iTunes nutze aber meine eigene Ordnerstucktur behalte?
     
  4. VMPR

    VMPR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Ja, genau das. Schau doch mal in die Optionen. Sitze leider gerade an einer Windows-Kiste und bin mir nicht so sicher, ob die Optionen da gleich aussehen. Auf jeden Fall ist es hier unter "Erweitert" - dann den Reiter "Allgemein" (sollte schon aktiv sein). Da steht dann "iTunes Musik-Ordner verwalten" mit einem kleinen Text darunter, was man genau darunter zu verstehen hat. Den Menüpunkt und den darunter einfach deaktivieren und gut ist :)
     
  5. lape

    lape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2007
    ja vielen dank,
    ich werde das gleich mal testen, wenn cih wieder an meinem Mac book sitze.
    Sitze nämlich auch gerad an ner win***s kiste
     
  6. VMPR

    VMPR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Aha, daher die böse Angewohnheit, Musikdateien selbst verwalten zu wollen :) Habe auch bestimmt 2 Wochen mit mir gekämpft, aber dann doch iTunes die Verwaltung überlassen - könnte nicht besser sein. Einfach Dateien reinkippen und gut ist, nie wieder Ordner anlegen oder so ein Schwachfug hehe. Und WENN ich dann doch mal einfach die Dateien suche, finde ich sie schön sortiert nach Artist und Album - genauso hatte ich es vorher auch...
     
  7. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Ich frage mich immer, warum die Leute sich so oft über die Ordnerstruktur von iTunes beschweren.

    Wenn man iTunes benutzt, braucht einen doch die Ordnerstruktur, die dahinter steckt, nicht mehr zu interessieren, oder ? Wenn ich ein Lied im Finder sehen will markiere ich den entsprechenden Song in iTunes und drücke Apfel+R. Selbst wenn das nicht ginge - die iTunes-eigene Ordnerstruktur ist leicht nachzuvollziehen und erlaubt es mir, mich in windeseile zur gewünschten Datei durchzuwuseln - was ich im Normalfall garnicht wollen würde, da ich für sowas einfach Spotlight verwende.

    Vielleicht kannst du, lape, dein Interesse kurz erläutern, da ich die Problematik wirklich und ernsthaft nicht nachvollziehen kann. Ich frage aus tatsächlichem Interesse :)
     
  8. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Ich tippe mal auf falsche, fehlerhafte und fehlende ID3-Tags.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2007
  9. VMPR

    VMPR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Bei mir fehlten damals auch die ID3 Tags nahezu komplett, bei knapp 40GB Musik nicht so richtig lustig - aber die Mühe war es wert :)
     
  10. lape

    lape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2007
    Hallo,

    die ordnerstrucktur mag ja gut und schön sein, wenn man wenig Musik hat und/ oder hauptsächlich Alben. Bei mir ist das problem, dass ich hauptsächlich einzelne Titel habe und die Sortierung nach dem Datum zimlich wichtig ist. Fehlende ID3 Tags kommen da natürlich noch dazu.
    Wenn es eine Möglichkeit gibt ID3 Tags für die gesamte Musiksammlung online abzurufen währe es zu überdenken iTunes die Verantwortung zu übergeben.
    Kann man in iTunes nach Erstelldatum sortieren?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen