Melkmaschine von Apple...der iPod photo!

Diskutiere mit über: Melkmaschine von Apple...der iPod photo! im MacUser Technik Bar Forum

  1. der_Kay

    der_Kay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    02.09.2004
    Hi zusammen,

    bei meiner mittlerweile täglichen "Ach was hätt´ ich gern alles von Apple" - Tabellenkalkulation stand heut´ mal der iPod photo zur Analyse.
    Nun tun wir mal so, als besäße man den Photopoden und hätte ansonsten nichts Besseres mit seinem Geld anzufangen. Lauschen wir doch einen Augenblick dem schnieken Werbetext rechts am Rand der Seite: "...überall hin mitnehmen" würd´ ich ihn natürlich wollen, aber um zu verhindern, das das Dingelchen nach kürzester Zeit wie mit Stahlwolle gebürstet aussieht, sollte man ihm ein Täschelchen spendieren. Nehmen wir ein "Günstiges" für schlappe 29,00 Euro...
    Was macht man noch mal mit dem iPod photo? (Musikhören???) Ach ja..., Photos schauen. "Das konturenscharfe ... LCD-Farbdisplay zeigt mehr als 65.000 Farben an", nur leider will sich auf 2 Zoll Fläche das Leinwandfeeling nur eingeschränkt einstellen :( -> das AV-Kabel für nur 19,00 Euro rettet die Briefmarkenoptik auf die Glotze herüber :)
    Apropos Glotze... erinnert Ihr Euch noch an das endlos stylische iMac-Intro-Video mit iPod und iMac cheek to cheek? Da war dieses kleine weiße Klötzchen, das den Pod endgültig zur Designikone emporhob: das Dock! Gibt´s das noch? Ja... Gab´s das mal dazu? Ja... Jetzt nicht mehr? Nein... (Wieso???) ...aber für nur 39,00 Euro findet zusammen, was zusammen gehört!
    Noch mal zum Bildchen schauen: Wie kriegt man die in das Ding rein? Klar: Kamera -> Mac/PC -> iPod photo. Was tun wenn Mac Schrägstrich PC fehlt? Kamera -> iPod? (Jaaaa, da gab´s mal so ´ne Behelfslösung Media-Dingsda von Belkin...) Kein Problem, bald gibt´s den Connector für (geschätzte) 30,00 Euro. Klein, weiß und sauteuer!
    Hat noch jemand mitgerechnet? Wir sind noch nicht fertig... Aber über die Firewire-Abzocke müssen wir uns nicht unterhalten -> 19,00 Euro für ein Stück plastikummantelte Drähtchen... (Gab´s das mal dazu?...)

    Schau´n wir auf den Kassenbon:

    136,00 Euro

    Für das bißchen Kunstleder.
    Und ein paar Cinch-Buchsen an einen proprietären Stecker gelötet.
    Für ein weißes Klötzchen mit einem proprietotalitären Stecker.
    Und ein Kästchen mit einem Feld-Wald-und-Wiesen-USB-Stecker an einem proprieterritorialen... ´Tschuldigung, Firewire...

    Eine 3-stellige Summe also, nur um das Dingelchen sinnvoll mit dem heimischen Umfeld verbinden zu können.

    Ach was red´ich Laie daher: Diese komplizierte elitäre Technik ist sicherlich keinen Cent billiger zu realisieren! Wir können froh sein, das man uns diese Prunkstücke der Ingenieurskunst für solch´ lächerliche Obuli zuteilwerden läßt! Und alles auch halb so schlimm: Sind zum Glück bloß Euro. Damals hätte das noch 265,99 DM gekostet! Stellt Euch das mal vor...

    mit freundlichen Grüßen,

    DJ J.D. Rockefeller

    p.s.:
    Das Kassemachen mit Zubehör ist nichts Neues. Über den Umfang des Zubehörs kann man auch streiten. Nicht jeder braucht das alles. ...Und deshalb kriegt ihr´s auch garnicht erst mitgeliefert! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2005
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Schon mal ein Auto neu gekauft? ;)
     
  3. Dogio

    Dogio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    23.01.2005
    Kauf das Firewire-Kabel bei eBay, da st es billiger.
    Der Photo-Connector für 30 EUR geht noch, wie ich finde.
    Und meine Hülle für 13 EUR reicht mir auch.
    Eine Dockingstation ist doch wirklich nur was für Leute, die nicht mehr wissen, wohin mit dem Geld. Und wer so ein Luxus braucht wie eine Dockingstation soll dafür auch ruhig zahlen. Denn viel mehr als für die Optik auf dem Schreibtisch taugt sie nicht.
     
  4. Saski

    Saski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2005
    Der Text bringt mich zum Lachen* und zu Ebay :D

    * Was die Formulierungen angeht
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Wo bekommt man heute noch was günstig ? :D

    Aber sehr nette Text. :)
     
  6. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2002
    hör mir auf.. bin da gerade am zusammen stellen. Irre...
     
  7. Saski

    Saski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2005
    Vergiss nicht den integrierten iPod ;)
     
  8. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Naja, als der iPod noch mehr Zubehör im Lieferumfang hatte war er auch ungefähr um diesen Betrag teurer.

    Und das FireWire Kabel ist eigentlich nicht so teuer. Warst Du mal im Media Markt und hast nach einem FireWire Kabel für eine Videokamera gesucht?
    Die kosten fast genau so viel, sind aber dreimal so dick und haben einen klobigen Stecker.
    Und wenn Du einen neueren Computer hast benötigst Du dieses Kabel meist sowieso nicht.

    Bestimmtes Zubehör, wie z.B. das AV-Kabel, sollte eigentlich schon im Lieferumfang sein. Beim vorherigen Modell war es ja auch dabei, aber Apple hat sich eben entschieden den Preis zu drücken in dem diese Sachen nicht mehr mitgeliefert werden. Irgendwo muss man halt sparen, ist natürlich ärgerlich aber dafür war er vorher auch teurer.
     
  9. Pudding

    Pudding MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2005
    Also ich persönlich würde das AV kabel nicht brauchen, ich habe mir meinen 30GB iPod photo nur gekauft, weil er halt 10GB mehr Speicherplatzbietet, als sein s/w Kollege, und ich denke da bin ich nicht der einzige.
    Insofern wären die etwa 20€ Mehrpreis mit AV- Kabel für mich und andere nur "Geldverschwendung".
    Ich würde einen Dock bevorzugen.

    Wie wärs mit BTO iPods? ;)
     
  10. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.036
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Magicq99:
    Genau das hab ich mir auch gedacht. Deswegen tut es mir auch nicht weh, den 40GB im Dezember erstanden zu haben. Das AV-Kabel hab ich genau 1x ausprobiert. Ansonsten nutze ich ihn als MP3-Player und mobile HDD für meine RAW-Bilder. Das Farbdisplay und die Ausstattung war mir den Mehrpreis für den Photo wert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Melkmaschine Apple iPod Forum Datum
Flash eines rot hinterlegten Apple-Symbols beim Start MacUser Technik Bar 19.11.2016
Apple Cinema Display 27 und neues Macbook Pro? MacUser Technik Bar 17.11.2016
Apple MacBook Pro 13,3" 2,26 GHz 2 GB RAM 160 GB SSD MacUser Technik Bar 12.11.2016
Wlan funktioniert auf allen Geräten daheim, außer auf Apple MacUser Technik Bar 04.11.2016
Apple Zahlungsmethode MacUser Technik Bar 31.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche