Meine ersten Erfahrungen mit meinem Ibook

Diskutiere mit über: Meine ersten Erfahrungen mit meinem Ibook im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. anyway*

    anyway* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2004
    Also ich schließe mich an um ein kleines Resumee über die ersten Tage mit meinem Ibook zu verfassen. Vielleicht interessiert es jemanden, der sich noch fragt ob er wechseln will..

    Also ich habe jetzt seit 8 Jahren Windows-Pcs und war schon immer unzufrieden mit der ganzen Aufmachung und den tausenden Fehlern und Abstürzen.

    Da ich ein sehr geordneter Mensch bin und auch visuell hohe ansprüche habe, hab ich mir also ein Ibook zugelegt um damit
    Grafik/Filme schneiden/Internet/Texte und alles andere übliche zu tätigen...

    Natürlich war ich total baff als ich dieses wundervolle weiße päckchen geöffnet habe und Mac Os X gestartet habe und alles. Aber es gibt sowohl positive als auch negative Seiten umzusteigen

    + Idvd,Imovie, GarageBand : Einfach genial, Super einfach solche Software gibt es nicht für den PC und wenn läuft sie nicht oder was weiß ich ---> aber sowas hab ich noch nie erlebt!!!! Einfach suuuper und macht Spaß

    + Handhabung: Nunja, also Mac ist mir eigentlich nicht so neu, habe immermal an so alten Schachteln arbeiten müssen, dennoch ist es zwar auf der einen seite tasuendmal schneller und fehlerfreier und leichter und handlicher und überhaupt besser als bei Windows, trotzdem ist mir mein Umstieg bis jetzt noch nicht ganz gelungen.

    - Ich muss immernoch meinen Windows rechner benutzen weil es hier einfacher ist Websites zu erstellen, mal kurz unwichtige Textdateeien zu öfnen und rumzukopieren, beim Mac ist besonders die Software Anschaffung super schwierig, auch wenn ILife tolle Programme bietet...

    - Eigentlich ist das Ordungssystem beim Mac vorgegeben, das stört mich ja garnicht sooo sehr, aber diese grauen Fenster, die wie Metal aussehen und dazu die bunten Knöpfe gefallen mir absolut nicht!!!! Da fand ich die uralt Macversionen tausendmal besser, also schöner als XP ist dieses Grau auch nicht....


    Trotzdem hab ich mein Ibook gern und geb es nie mehr her =)
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.861
    Zustimmungen:
    485
    Registriert seit:
    06.06.2004
    Die bunten Knöpfe kannst du ja auch Silber/Grau ändern...
     
  3. anyway*

    anyway* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2004
    ui, wo denn? kann ich auch dieses häßliche dunkelgrau verändern?
     
  4. iMick

    iMick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2003
    Das mit der Software-Anschaffung verstehe ich nicht so ganz (bzw. will es nicht verstehen;-) ). Unter www.arktis.de z.B. bekommt man massig Mac-Software - da gibt es dann z.B. auch MS-Office. Ansonsten kann man doch die Word-Docs (zur Not) mit dem mitgelieferten Apple-Works öffnen und bearbeiten. Wenn Du das iBook neu bekommen hast, bist Du ja lt. Apple zum kostengünstigen Upgrade auf iWorks berechtigt (für 19 Euro glaub ich). Da ist dann Keynote 2 und die neue Textverarbeitung von Apple dabei.

    Ansonsten: Willkommen in der Apple-Welt. Deine Begeisterung wird - versprochen - auch nach Jahren nicht abnehmen ;-)
     
  5. iMick

    iMick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2003
    Knöpfe ändern über die Systemeinstellung --> Erscheinungsbild --> Erscheinungsbild auf Graphite umstellen
     
  6. Thomtom

    Thomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2004
    -unwichtige textdateien > i nehm für alles subethaedit (freeware)
    -websites erstellen > macromedia mx
    -oberfläche > shapeshifter (kostet zwar einmalig aber sieht echt super chick danach aus)

    Viel Spass weiterhin, man fummelt sich schnell ein mit nem Mac=)
     
  7. defect

    defect MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Für websites kann ich SubEthaEdit (ist hier sehr beliebt) und Smultron empfehlen (mag ich persönlich lieber, da mit einer Leiste an der Seite mehrere Seiten bearbeitet werden können ohne deshalb tausend Fenster offen zu haben). Sind beides freeware-Texteditoren mit Syntax-Einfärbung und noch ein Paar Extras.
    Wenn Du nur kurz unwichtige Textdateien (Format?) öffnen willst, wo ist das Problem bei TextEdit? Ansonsten gibts noch kostenlose Office-Ware: NeoOffice (benutz ich selbst, ist OpenOffice für den Mac), AbiWord (da ich mit NeoOffice recht zufrieden bin, hab ich AbiWord auf dem Mac nicht ausprobiert, von Linux kannte ich noch ne alte Version, die hatte mir gefallen). Und bei Deinem iBook ist doch auch AppleWorks dabei, wie siehts damit aus?
    Die Software-Anschaffung sehe ich, wie iMick, auch nicht als besonders schwierig an... oder gibt es etwas besonderes, was Du hattest und jetzt auf dem Mac nicht mehr verwenden kannst? Wenn ja, versteh ich zumindest, warum Du's so siehst. Ansonsten würde ich sagen, es gibt halt quantitativ etwas weniger Software für Mac, das kann aber auch daran liegen, dass nicht 120 verschiedene Hersteller ein PDF-Erstellen-Tool anbieten :D

    hmm... ich finde, der metal-look ist das schönste Design, das Programm-Fenster je hatten, es macht mich ziemlich fertig, das Du behauptest, es sei nicht schöner als dieses undezente grün-blau-XP [​IMG]

    ;) mit gruß, godn
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Meine ersten Erfahrungen Forum Datum
Hilfe meine Fenster werden manchmal ganz groß...Warum? Mac Einsteiger und Umsteiger 08.11.2016
Alle meine Dateien & Spotlight -> Es wird NICHTS angezeigt Mac Einsteiger und Umsteiger 24.10.2015
Welches MacBook ist am besten für meine Bedürfnisse? Mac Einsteiger und Umsteiger 14.10.2015
meine Ersten Schritte mit dem Mac ! Mac Einsteiger und Umsteiger 19.06.2014
Ein erstes Hallo und meine ersten Eindrücke nach dem Umstieg Mac Einsteiger und Umsteiger 12.12.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche