mein usb stick is leer aber trotzdem voll???

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von gigiga, 01.12.2004.

  1. gigiga

    gigiga Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    22.07.2004
    hört sich doof an is aber so. ich hab mir nen neuen stick gekauft um auch zwischen uni und zuhause daten mitzunehmen ohne immer gleich mein PB mitnehmen zu müssen. (nen xTick von LG) wird von meine PB erkannt vom G4 inner uni von PCs, keine probleme aber als ich letztens alle daten vom stick in den papierkorb geschoben hab und neue draufpacken wollte stan unten in der finderleiste 1,3MB con 128MB verfügbar aber ich hatte keine symbole mehr im finder angezeigt.
    am PC stellte er mir dann eine DS_Store rdner da in dem alle dateien drin waren aber am mac nich.

    häääääää?

    bisher habe ich meine macs immer geliebt aber das is ja ma blöd. was muss man tun um den ordner auch auf einem mac löschen zu können um nich immer das ganze auf nem PC tun zu müssen.

    ich bin ein bisserl entäuscht :(
     
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Den Papierkorb ausleeren, sollte dein Problem beheben.

    Beim Mac hat jedes Laufwerk seinen eigenen Papierkorbordner. Und da liegen deine alten Dateien noch drin.

    cla
     
  3. Kobi Wan

    Kobi Wan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    29.06.2004
    Also....
    vor zwei, drei Tagen gab es die gleiche Frage hier - in Zukunft bitte doch mal die Suche nutzen. ;-)
    Aber nun zum Thema: Leere mal einfach den Papierkorb!! Der Mac verschiebt alles da rein und läßt es da, bis du ihn leerst!! Eben diese Dateien liest der PC aus, während sie beim Mac im Papierkorb auftauchen.
    Also einfach mal Müll wegbringen.
    Schönen Abend noch!
     
  4. flamingb

    flamingb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2002
    du drückst apfel+shift+backspace
    damit entleerst du den papierkorb
    ich hatte das bei meiner digitalkamera das ich alle bilder gelöscht hab (in den papierkorb) wollte dann wieder fotografieren....und die kamera war voll...erst als ich sie wieder an den mac angeschlossen hab und den papierkorb entleert hab war die karte von der kamera wieder leer...



    fb
     
  5. gigiga

    gigiga Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    22.07.2004
    ohhh bin ich blöd, da hätt ich auch selber drauf kommen können. danke für die antworten.

    @kobi
    ich hab da nix gefunden, ich hab auch nich sehr lange gesucht weil ich nicht mehr wusste wie ich die suche formulieren sollte. ich weiß das es diese funktion gibt ;-)
     
  6. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.039
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit den Mac davon abzuhalten bei FAT-Systemen eine ds-store und eine .trash anzulegen ? Auf USB-Sticks und CF-Cards ist das doch eher nervig und gehört nicht wirklich dahin! Gibt es vielleicht eine .no_ds-Dateiflag oder ähnliches was Mac OS von seinem, an sich noblen tun abhält?
     
  7. iDrops

    iDrops MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Ein solches Flag gibt es meines Wissens nicht. Tiger soll an dieser Stelle intelligenter werden. Siehe auch hier
     
  8. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.039
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Nun dann ist Abhilfe ja nicht mehr weit ;)

    ist ja auch nur ein Ärgernis und kein wirkliches Problem!
     
  9. Gentus

    Gentus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2005
    ich hab tiger, aber es is immer noch gleich.

    wenn ich daten auf dem usb-stick lösche, dann sind sie im papierkorb und solang ich den nich leere kann ich den usb stick nich neu füllen..

    gibts mittlerweile schon ne möglihckeit, einfach NUR die daten vom usbstick zu löschen OHNE, dass ich den ganzen papierkorb leeren muss (weil da sind vlt daten die ich nich löschen will)

    kann man das nich?
    grüsse
     
  10. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Meines Wissens ist das immer noch so, auch unter 10.4.5.

    trinix
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen