Mein Powerbook 1,25ghz 15'' erkennt meine externe HD nicht

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Dannythemenace, 23.12.2004.

  1. Dannythemenace

    Dannythemenace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.07.2004
    ich habe eine Lacie Mobile USB 2.0 40GB HD.
    wollte sie an meinen PB anschließen aber es tut sich einfach garnix.

    WAS KANN DAS SEIN

    ICH BITTE UM HILFE
     
  2. wellington

    wellington MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.12.2003
    Altes Problem, was immernoch nicht von Apple gelöst wurde. An meinem alten Pismo funktioniert meine externe Platte ohne Probleme, nur das 15"PB macht über USB Probleme. Ich selbst hatte es am 12" und 17" ohne Probleme getestet. Aufgrund einer, mittlerweile ein Jahr zurückliegenden, Anfrage bei Apple, soll das Problem auf der Seite der anderen Plattenherstellern liegen. USB-Laufwerke mit externem Netzteil, haben nicht diese Probleme.
    Ich gehe davon aus, das der am USB-Anschluß bereitgestellte Strom nicht ausreicht um die Platte extern zu betreiben. Ich habe deswegen alles über Firewire laufen. Was sich aber manchmal Problematisch erweist, wenn du nur reine USB-Laufwerke hast...
    An PC's hatte ich übrigens keine derartigen Probleme.

    cheers
     
  3. Dannythemenace

    Dannythemenace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.07.2004
    ja genau an pcs läuft die platte ohne probleme.
    aber strom hat sie denn, die lampe leuchtet
     
  4. FloHausBY

    FloHausBY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Läuft die Platte auch an? (Hört man wohl). Hatte mal das gleiche Prob. mit ner Firewire Platte. Die USB Anschlüsse an Desktop Computern haben erfahrungsgemäß mehr Power an ihren Anschlüssen. An Notebooks ist der max. Strom den man abzapfen kann auf einen niedrigeren Wert beschränkt. Besonders beim Anlaufen (Platte muss ja beschleunigen) kann es leicht mal passieren das dieser Max-Wert überschritten wird, dann dreht die Elektronik des USB den Strom ganz ab und das Spiel beginnt wieder von neuem. Aber um mal anderes auszuschließen, neu gestartet hast du dein PB ja schon, oder? Um welche Platte handelt es sich (3,5 oder 2,5 Zoll)? Stromversorgung nur per USB möglich (Firewire oder externes Netzteil)?

    mfg Floh
     
  5. Dannythemenace

    Dannythemenace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.07.2004
    ja neu gestartet habe ich.hören tut man die nich.aber sie soll ja mac kompatibel sein.strom nur über usb man kann sonst nix anschließen, man kann ein 2tes usb kabel anschließen nur für strom aber damit klapps auch nicht.
    und ob sie 2,5 oder 3,5 is weis ich nicht
     
  6. FloHausBY

    FloHausBY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Ok, wenn sie Strom nur über USB bezieht, ist es eine 2,5 Zoll, also eine Notebook Platte. Anlaufen tut sie anscheinend auch nicht. An einem anderen Rechner funktioniert sie ja, oder? Alle USB Ports durchprobiert? Dann ists schon komisch, eigentlich sind ja alle Mobile USB Harddisks von LaCie explitzit fürn Mac geeignet. Ist ja eigentlich die Mac-Marke schlechthin.
    Schon Komisch, hatte ein ähnliches Problem mit ner Toshiba Platte in nem billig 2,5 Zoll Firewire Gehäuse. Wollte auch nicht anlaufen. Der Trick war dann sie kurz über USB anzustecken, nur damit die Platte mal drehen anfängt, dann den USB Stecker abziehen und sofort FireWire anstecken. Firewire verträgt anscheinend nicht soviel Strom wie USB. Da die Platte ja denn schon in Bewegung war, wurde der Strom aber nicht mehr so hoch, dass der Firewire Anschluss abschaltete. Aber dies ist ja in deinem Fall nicht möglich. Evtl. weiß jemand anderer Rat, der genau die gleiche Festplatte hat wie du. Trotzdem schöne Weihnachten.

    mfg Floh
     
  7. macSchreck

    macSchreck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Da ich eine externe, mit Netzteil betriebene HDD treten diese Probleme nicht auf. Anscheinend ist was dran, an den unterversorgten USB-Ports so mancher Apple-NBs.

    Was ich probieren würde, wäre einen USB-Hub MIT Netzstrom (Kostenpunkt: ca. 20-30 Teueronen) dazwischen zu hängen. Könnte nicht nur Genanntes beheben, sondern schont auch noch die USB-Ports des NBs bzw. Macs, da die HDD nicht immer an- und abgesteckt wird. Und wenn die Ports am Hub ausleiern oder kaputt gehn, ist das ein zu verschmerzender Verlust, meiner Meinung nach. UND Du hast noch ein paar zusätzliche, freie Ports... ja ist denn heut scho Weihnachten?! ;)

    Salut,
    mac
     
  8. FloHausBY

    FloHausBY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Aber trotz der Möglichkeit den Fehler mit nem USB-Hub zu umgehen, würde ich mal bei LaCie oder Apple (einer von den beiden hat ja Schuld dran) reklamieren. Ne Platte die extra fürn Mac ist muss ja schließlich auch funktionieren, kostet ja auch Geld. In Zukunft kann ich nur empfehlen am besten nur Firewire Laufwerke zu verwenden, hatte mit USB schon mehr Ärger. Firewire ist von Apple generell besser unterstützt. Von USB Laufwerken kann man z.B. leider auch nicht booten (Zumindest hab ich keine Möglichkeit gefunden, lasse mich gern eines besseren belehren).

    mfg Floh
     
  9. macSchreck

    macSchreck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Zum Punkt "Funktionieren": Ist irgendwie klar. Nur, bevor ich die HDD gar nicht nutzen kann lege ich investiere ich ein paar Teuros in einen USB-Hub, der mir ja nicht nur auf eine Weise helfen kann.

    In puncto Booten wäre das natürlich ein großes Plus für eine Firewire-HDD, denn Deinen Worten entnehme ich, dass man von diesen booten kann, oder? Zum Thema USB-Boot: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=65183

    Ciao,
    mac
     
  10. Dannythemenace

    Dannythemenace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.07.2004
    ich habe sie im media markt gekauft und habe auch noch die quittung aber ich hab die verpackung und so nicht mehr.
     
Die Seite wird geladen...