mein neues ibook: festplatte

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Kollar, 12.11.2004.

  1. Kollar

    Kollar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    also ich war überglücklich mit meinem g4 933 14er, doch es war mir zu groß. also habe ich er verkauft und mir das neue 12er 1,2Ghz mit 768MB gegönnt. So weit, so gut!

    das Problem: ich habe jetzt eine andere HDD drin, nämlich die Toshiba MK302irgendetwas, und das Ding ist in etwa 20 mal so laut wie die vorherige. dauerns surrt, klackt, fährt an und stoppt das laufwerk, und irgendwie nervt es. ich war "Geräuschloses" Arbeiten mit meinem Ibook gewohnt, jetzt das :(

    Apple baut halt ein, was gerade da ist :(

    Hat sonst wer noch das Problem? Eigentlich müsste das Book nix auslagern, auch wenn nur Safari an ist, surrt und klackt es regelmäßig.. wenn ich was mache.

    Werde mich wohl daran gewöhnen müssen :(

    aber jetzt habe ich ein kleines, wunderbar tragbar etc.

    aber schade, finde ich es dennoch. ich will mitleid!
     
  2. ynos

    ynos Gast

    Bist du sicher, dass nicht einfach der Lüfter öfter läuft und das der Ursprung des Geräuschs ist?
     
  3. basi

    basi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.09.2004
    wenn das bei meinem so sein wird, gehts wieder zurück. das is net in ordnung, hoffe, dass sich das bei dir noch legt


    good luck
     
  4. Kollar

    Kollar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    @ynos:

    ich weiss wie ein lüfter klingt und wie eine HDD ;)

    vielleicht übertreibe ich, es ist noch sehr, sehr LEISE!!! aber man hört die HDD eben anlaufen und schreiben, mein letztes ibooks war nahezu LAUTLOS!

    Ich gewöhnt mich schon dran ;)
    habe in apfeltalk gelesen, dass es anderen auch so geht.
     
  5. wolf32

    wolf32 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    97
    MacUser seit:
    22.09.2004
    Also in meinem neuen iBook werkelt eine Platte von Fujitsu (MHT2030At) und die hört man wirklich nur Abends bei absoluter Stille ein wenig vor sich hin klackern. Das Geräusch ist noch am ehesten vergleichbar mit dem leisen klackern welches auch der ipod ;) von sich gibt wenn er Daten von der Platte nachlädt.
    Absolut geräuschlos wäre latürnich noch schöner aber ich bin mehr als zufrieden mit dem IST-zustand

    Gruss Wolfgang
     
  6. kaeptnblaubeer

    kaeptnblaubeer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.12.2003
  7. absentmindedfri

    absentmindedfri MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2004
    toshiba-platte

    das ist leider bei den toshiba-platten so, bei allen. habe mir für mein altes windows-notebook auch eine toshiba platte gekauft und eingebaut und die hat genauso geklackert.

    tut mir leid, dir das sagen zu müssen. ich hab mich auch geärgert, mittlerweile aber daran gewöhnt.
     
  8. Clubrocker

    Clubrocker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.11.2003
    Hatte vorher ein G3 Ibook und da hat man die Festplatte auch nicht gehört, aber die Toshiba die in meinem neuen drin ist, finde ich auch sehr laut...
     
  9. Kollar

    Kollar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    nun, irgendwas ist immer ;) ...
     
  10. basi

    basi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.09.2004
    welches ibook haste denn, die aktualisierte version?????



    bye und schönes wochenende



    basi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen