Mein iMac G5 ist tot!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Activision20, 23.02.2006.

  1. Activision20

    Activision20 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2004
    Vorgestern ist er beim DVD-Gucken eingefroren und seitdem friert er ständig ein. Erst dachte ich an defekte Hardware, dann an kaputtes OS....
    Friert jetzt sogar beim Versuch einer Neuinstallation ein!
    Hab bei AppleCare angrufen... die holen ihn jetzt in einem Leichenwagen ab und versuchen eine Wiederbelebung.... Hoffentlich können die ihm wieder neues Leben einhauchen...
     
  2. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Haben die nen Verdacht geäußert? LogicBoard? RAM?
     
  3. Activision20

    Activision20 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2004
    Also ich hab grad einen Anruf vom Reperaturdienst bekommen das sie ihn morgen abholen kommen. Richtig nett und äußerst fix der Apple Support...!!!
    Also RAM hab ich schon selber ausschließen können da ich ihn mehrmals hin und her getauscht bzw. ausgewechselt habe... Vielleicht LogicBoard, wer weiß...
     
  4. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Falls du iTunes geupdatet hast: Versuch's mal [DLMURL="http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=1504011&postcount=2"]hiermit[/DLMURL].
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein iMac tot
  1. litticgn
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    182
    litticgn
    13.11.2016
  2. wowow
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    1.643
    bimbam
    15.09.2016
  3. dorobs
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    861
  4. gebbi
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.354
    DoroS
    12.12.2015
  5. Conselheiro
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    333
    ekki161
    25.11.2015