Mein G4 "verbietet" den Tiger!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Timophokles, 04.11.2006.

  1. Timophokles

    Timophokles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2005
    Hi, mein alter G4 400 läuft relativ beständig unter OS X 2,8. Ich möchte gern Tiger installieren, doch ich erhalte nach dem Einlesen ein dunkelgraues Verbotsschild. Ich habe bisher drei Wege probiert:
    CD unter OS X Jaguar booten:funktioniert, nach dem Neustart von CD:
    Verbotsschild!
    CD unter OS 9,2.2 booten funktoniert auch, nach dem Neustart ebenfalls:
    Verbotsschild!
    Wenn ich die CD direkt mit geddrückter c-Taste boote, erhalte ich dasselbe Ergebnis.
    Nun, hat Apple auf seiner Seite aufgelistet welche Rechner Tiger-geeignet sind und meiner steht darunter. Apple erklärt, wenn ein Verbotsschild auftritt, könnte es sich auch um eine unbekannte Komponente handeln.
    Ich habe meine ATI PCI-Karte herausgenommen aber danach hatte ich ebenfalls kein Glück.
    Problematisch ist, dass ich den Rechner vor einigen Jahren gebraucht gekauft habe. Auf diesem Rechner sind sage und schreibe 10 Partitionen innerhalb einer 40 GB Fp erstellt worden.
    Jetzt würd ich natürlich gern mal mit dem Festplattendienstprogramm bei und alles neu formatieren und dann den Tiger einrichten, aber der G4 gewährt mir ja keinen Neustart von der System-CD. Die CD ist wohl in Ordnung- sie lässt sich von meinem PB sowie dem G4 eines Freundes tadelos booten. Das Arbeiten unter dem Jaguar ist auch insofern lästig, da der Rechner CDs und DVDs hin und wieder einfach nicht mountet. Viele Neustarts sind manchmal nötig, damit unter Jaguar das Laufwerk richtig erkannt werden und die CDs auf den Schreibtisch erscheinen. Unter OS 9 gibt es diese Probleme nicht
    Kommt euch das bekannt vor?
     
  2. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Hast Du eine (legale) CD, die nicht von einem iMac, iBook u.a. stammt? (viele CD lassen sich nur auf bestimmten Rechnertypen installieren.)

    Hast Du alle nicht originalen Komponenten entfernt?

    Warum löscht Du nicht mit OS 9 die Partitionen, das geht auch? ...

    Warum kaufst Du nicht für wenig Geld eine große Platte und abust sie ein, z.B. eine 160er (auch wenn wahrscheinlich nur 128GB erkannt werden)?

    Gruß B.
     
  3. Timophokles

    Timophokles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2005
    Die CD ist Original legal bei ebay erstanden und ist meines wissens nicht für einen bestimmten Rechnertypen geeicht. Du hast recht, meine System-CD vom Powerbook ist z B explizit für mein Powerbook bestimmt, was auch auf der DVD steht.
    Wie gesagt: ich habe die Tiger-CD auch schon auf anderen Rechnern probegebootet.
    Ich muss vielleicht nochmal Kontakt mit dem ebay-Verkäufer aufnehmen...
    Auf was müsste ich denn beim Kauf einer System-ROM achten?
    Welche Komponenten könnten denn stören? Die Graka hab ich schon mal herausgenommen.
    Wenn ich unter OS 9 alles neu partitioniere bleib ich ja dennoch auf dem System hängen oder?
     
  4. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Was schon einmal Probs macht, sind Erweiterungen wie SCSI oder anderes. Und ja, dann hättest Du erst einmal OS 9 drauf, dann würde aber OS X evtl auf mehr Platz auch installierbar sein ... Dann kann man OS 9 immer noch töten.

    Gruß B.
     
  5. Timophokles

    Timophokles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2005
    Hm, du meinst, wenn ich erstmal mehr Platz auf der Plate frei räume, würde sich OS X Tiger booten lassen?
    Ich hab keinen blassen Schimmer wie ich unter OS 9 die Platte partitionieren kann. Da bräucht ich doch mit Sicherheit ein spezielles Programm?
    SCSI-Erweiterungen stecken meines Wissens nicht drin. Nachgerüstet wurde lediglich mal an RAM-Speicher.
    Ein Kommilitone von mir hat erzählt, das es bei dem ersten G4 400 gewisse Kinderkrankheiten gegeben haben soll. Z.B. die Sache mit dem DVD-Laufwerk, wo das Mounten von Disks unter OS X recht unzuverlässig sein kann. Tritt bei mir auf jeden Fall auf! Kann das sonst jemand bestätigen?
    Unter OS 9 hab ich echt keine Lust weiter zu arbeiten und ich würd die alte Kiste doch recht gern auf den Neueren Standart aufrüsten, schließlich ist so ein Mac ein robustes Teil. Und wenns der Teufel will und mein Pb mal schlapp macht, könnte ich meine Arbeit auf dem G4 fortsetzen.
     
  6. i-lancer

    i-lancer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    01.10.2003
    evtl. hast Du eine Update-CD ersteigert, dann mußt Du erstmal Panther installieren.

    Gruß
    i-lancer

    (Hätte der Verkäufer aber angeben müssen)
     
  7. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    schon versucht vom PB das System auf dem G4 per Targetmodus zu installieren, ich denke wenn Firmware stimmt,bzw. Apple sagt dein Rechner kann Tiger, und die Tiger DVD ist keine Rechnergebundene, liegt es am Laufwerk.
     
  8. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    MacUser seit:
    01.10.2005
    sicher, dass das eine CD und keine DVD ist? ;)
    wenn dein G4 kein DVD rom hat, dann würde ich darauf mal einen gedanken verschwenden.
     
  9. MAC2214JV

    MAC2214JV MacUser Mitglied

    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    07.05.2004
    Nee, ist auf jeder System CD drauf.
    Wenn du von der OS9 CD booten kannst,
    Dienstprogramme> Laufwerke konfigurieren> Initialisieren

    Auf jeden Fall dann mal die ganzen Partitionen weg und nur noch eine.

    werner
     
  10. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Definiere: Alter G4.

    Ein Blick in die ultimative Datenbank MacTracker ergibt, daß die ersten G4 lediglich "OSX Capable" sind.
    Das bedeutet, daß maximal 10.2 ohne Tricks zu installieren ist. (Manche haben es aber auch auf einem beigen G3 mit ähnlichen Eigenschaften geschafft, 10.3.9 und mehr pur zu installieren)

    Du wirst wahrscheinlich das Hilfsprogramm XpostFacto benötigen.
    Dies wird unter OS9 istalliert, dann gestartet. Es patched den Rechner in einem gewissen Umfang, um die Installation der aktuellen OSX möglich zu machen.
     
Die Seite wird geladen...