Mein Akku spinnt!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von KorK, 05.04.2007.

  1. KorK

    KorK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2007
    Hallo zusammen,

    hab leider ein paar Probleme mit meinem Macbook Akku.
    Mein Macbook ist jetzt 5 Monate alt und hat 82 Ladezyklen hinter sich.
    Erstaunlicherweise konnte ich mich die ganze Zeit über an schön hohen Kapazitäten erfreuen. Diese lagen immer so um die 5500 mAh. Der Höchstwert war 5700 mAh.

    Eines morgens, Akku hat über nacht aufgeladen, der Mac war im Ruhezustand, wache ich morgens auf, klappe das Macbook auf und wunder mich warum meine Akkulaufzeit nur knapp 1 Stunde beträgt. Also hab ich Coconut Battery nachgeschaut und siehe da: am Vorabend 5500maH und plötzlich nur 1800mAh!
    Da bin ich leicht in Panik geraten und hab ihn komplett entladen und dann wieder voll geladen. Dann war die Anzeige wieder da. Die Akkulaufzeit betrug davor wie angezeigt auch nur knapp über eine Stunde.

    Das war vor knapp einem Monat. Ich dachte das Problem wäre einmalig und hätte sich damit erledigt. Leider ist es inzwischen mehrmals wieder geschehen. Zum Beispiel eben: Ich sitze nichtsahnend auf der Couch, Akkuanzeige sagt noch 2 stunden Laufzeit, und plötzlich geht das Book von einen Moment auf den anderen aus :confused:
    Also an Strom gestöpselt und nachgeschaut und siehe da Kapazität liegt bei 3135mAh. Gestern abend hab ich mich über 5600 gefreut.

    Könnt ihr mir sagen was das ist? Kann ich den Akku bei Apple tauschen lassen?

    Danke für eure Hilfe!

    Kork
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen