mehrere CDs gleichzeitig brennen, geht das?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von madmarian, 18.07.2005.

  1. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Hallo, ich will ganz normal mit meinem Mac (oder PC) gleichzeitig beide oder mehr als zwei CDs brennen. Zwei auf einmal wäre für den Anfang prima, da ich 150 CDs brennen muss, das dauert sonst....

    Mein Brenner nummer 1 ist intern im Powerbook bzw. iBook, Brenner nummer 2 extern (firewire). Mit welcher Software kann man mehrere Brenner gleichzeitig ansteuern? Oder hat jemand bereits versucht, zwei unterschiedliche Programme zu starten, das eine brennt auf dem internen, das andere extern...? Das wäre vielleicht die günstigste Methode... einen cent für eure Gedanken...
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    Dragon Burn solls können.
    Den Cent bitte;)
     
  3. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.10.2003
    kontonummer bitte angeben. mal sehen, ob die Banken einen cent anweisen...
     
  4. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.10.2003
    heissa. das kostet ja 49€... wer kennt freeware software, die im Hintergrund brennen kann und nicht nach einer Kopie dicht macht (disc Burner)?
     
  5. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    na, 150 identische kopien sehen für mich doch fast gewerblich aus, da sollten dann doch 49eur drin sein ;)

    das thema hat mich auch interessiert - weiß jemand, wieviele brenner man parallel (identische kopien) ansteuern kann?

    gruß
    w
     
  6. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Also bei 150 CDs lohnt es sich ja schon fasst, ein Presswerk damit zu beauftragen. Das ist dann auch nicht so viel teurer, aber deutlich besser und einfacher.
     
  7. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.10.2003
    nur fast... wenn ich ein presswerk beauftrage, dann verdiene ich gar nichts daran. wenn ich selber brenne, springt wenigstens noch ein groschen bei ab für meine frau (die den brenner bedienen darf). Ich soll für einen Kunden eine CD bedrucken und bespielen, das brennen ist da der kleinste job, da das parrallel zum bedrucklen läuft. und 150 CDs bedrucken UND bespielen lassen ist deutlich teurer, als es selber zu tun.

    whatever, wenn ich das mehr als ein mal mache, und dann auch noch reegelmäßig, würde ich einen Kauf erwägen, aber für einmalig langt es mir wohl dann doch, zwei brennprogramme parrallel laufen zu haben, oder zwei rechner... oder drei...
     
  8. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Habe mal gehört, dass ein Kollege es geschafft hat, zwei mal Toast laufen zu lassen (also zwei Instanzen). So konnte er auf zwei brennern gleichzeitig brennen. Aber frag mich nicht wie. :confused:
     
  9. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.10.2003
    nun, das dürfte einfach sein: zwei verschiedene Versionen sollten getrennt zu starten sein. Daran habe ich auch schon gedacht.
     
  10. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Zwei Toast-Versionen laufen wunderbar parallel. Einfach das Programm duplizieren und beide starten.
    Hab ich schon öfters gemacht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen