mehr RAM in den iMac, aber welcher?

Diskutiere mit über: mehr RAM in den iMac, aber welcher? im iMac, Mac Mini Forum

  1. gurukaeng

    gurukaeng Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    31.08.2003
    bis jetzt siehts so aus:

    Hardware-Übersicht:

    Computermodell: iMac
    CPU-Typ: PowerPC G4 (3.3)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 1 GHz
    L2-Cache (pro CPU): 256 KB
    Speicher: 256 MB
    Busgeschwindigkeit: 133 MHz
    Boot-ROM-Version: 4.5.9f1

    DIMM0/J22:

    Größe: Leer
    Typ: Leer
    Geschwindigkeit: Leer

    DIMM1/J20:

    Größe: 256 MB
    Typ: DDR SDRAM
    Geschwindigkeit: PC2100U-25330

    Da iPhoto inzwischen mit der Bilderflut nicht mehr so schnell fertig wird dachte ich mir: da muss mehr RAM rein!

    Aber welcher???

    1. Wieviel kann man maximal reinpacken?
    2. Kann man den Kram ohne viel Ahnung selbst einpflanzen?
    3. Muss etwas bei der Kombination eines zweiten Speichers mit dem bereits vorhandenen Riegel beachtet werden?
    4. Wäre sowas hier richtig? Speicher
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  2. macprediger

    macprediger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2003
    Hallo,
    maximal kannst Du 1024 MB reinpacken, dazu musst du aber den Riegel auf der Platine gegen einen 512er tauschen und natürlich die Bank unter dem Bodenblech ebenfalls mit 512 bestücken!

    Anleitung findest Du hier

    Wenn Du das Ding schon mal auf hast, solltest Du gleich ne größere Platte einbauen!!!

    WICHTIG: mit der Wärmeleitpaste nicht sparen!

    Gruss vom Macprediger
     
  3. gurukaeng

    gurukaeng Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    31.08.2003
    mh, nette Anleitung, aber ich glaub da brech ich mir die Finger: "Dann mit dem Torx 15 die markierten Schrauben rausdrehen. dann kann man (vorsichtig) die untere Bodenplatte abnehmen, das geht etwas schwer, da ein Verbindungsstecker noch steckt, der geht aber auseinander, wenn man nur fest genug an der Bodenplatte zieht (aber nicht zu fest, immer ganz sachte, das Ding löst sich schon)."

    Da werd ich mich wohl mit der harmloseren Variante begnügen und nur nen 512er Riegel in den "äußeren" Steckplatz pflanzen. Ne neue Festplatte brauch ich glaub ich nicht (es sei denn der Video-Virus ereilt mich irgendwann). Nach einem Jahr sind hier immer noch 58,54 GB frei...

    Also, bevor ich jetzt Müll bestelle:

    Den 256MB drinlassen und nen 512er "außen" einstecken ist möglich?
     
  4. hordjo

    hordjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2004
    jepp, dass ist MÖGLICH !

    Habe ich bei mir ebenfalls so gemacht.

    Gruss

    hordjo
     
  5. gurukaeng

    gurukaeng Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    31.08.2003
    merkt man nach der Speicher Erweiterung einen wesentlichen Geschwindigkeitsgewinn?
     
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Den unterschied zwischen 256MB und 768MB ist wie ein Unterschied zwischen Tag und Nacht!

    Bei meinem iMac habe ich zuerst den internen 256MB Riegel gegen einen mit 512MB ausgetauscht. Wenn es mal nötig ist, werde ich den unteren Slot auch mal füllen :D
     
  7. gurukaeng

    gurukaeng Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    31.08.2003
    dann werd ich mir wohl mal den bestellen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  8. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Genau!

    Ich habe mir das interne Modul bei eBay besorgt. Da war das Aufrüsten Preiswerter! :D:D
     
  9. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2003
    Klick mich hier ist es meist gut aufgeführt was man braucht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  10. gurukaeng

    gurukaeng Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    31.08.2003
    noch mal 2 dumme Fragen:

    1. besteht ein Unterschied in der Bauform der beiden Riegel (Speicher unterm Deckel und Speicher in der Halbkugel.

    2. Welcher der beiden Steckplätze ist der unter dem Deckel?

    DIMM0/J22:

    Größe: Leer
    Typ: Leer
    Geschwindigkeit: Leer

    DIMM1/J20:

    Größe: 256 MB
    Typ: DDR SDRAM
    Geschwindigkeit: PC2100U-25330
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - RAM den iMac Forum Datum
Passen 8GB Speicherriegel in den Mid-2010 iMac? iMac, Mac Mini 04.05.2016
iMac, habe ich den RAM richtig aufgerüstet ? iMac, Mac Mini 19.07.2015
2 verschiedene RAM-Chips in den iMac? iMac, Mac Mini 19.02.2013
Laufen 2x 8GB Ram in den iMac 27" late 2009 iMac, Mac Mini 29.05.2012
Wieviel Ram gehen in den iMac 24'' (early 2008) iMac, Mac Mini 13.10.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche