media player

Diskutiere mit über: media player im Andere Forum

  1. kese

    kese Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2006
    1. wie kann ich den windows media player deinstallieren? Wenn ich diesen in den Papierkorb werfe und löschen will, kann ich nicht eine einzige Datei löschen, weil angeblich alle geschützt sind...( Obwohl ich der ganze Ordner nicht mehr schreibgeschützt ist...)

    2. Quicktime spielt zwar sog. wm_full.avi Film ab, doch begleitet wird dieser mit einem super-hochfrequentigem Ton!

    Danke für ev. Ratschläge
     
  2. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.02.2004
    Der VLC Player kann so ziemlich alle Formate abspielen. Leg den Windows Media Ordner in den Mülleimer und gehe auf sicher löschen, oder nimm ein Tool wie Onyx. Das leert den Mülleimer immer.
     
  3. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2004
    Willkommen im Forum! :)

    1. Um geschützte Dateien zu löschen, musst du während des Löschens die alt-Taste drücken.
     
  4. kese

    kese Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Danke...
     
  5. kese

    kese Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Habe VLC heruntergeladen, Ton ok, kein Bild; erhalte fogende Fehlermeldung:

    main: no suitable decoder module for fourcc `WMV3'.
    VLC probably does not support this sound or video format.

    was für Lösungen gibt es sonst noch?
     
  6. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.02.2004
  7. Jim Panse

    Jim Panse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    13.10.2004
    Du kannst versuchen, die Filmdatei umzubenennen in z.B. Film.wmv und sodann versuchen, diese mit dem Mediaplayer - den du dann behalten oder neu installieren solltest - zu starten.

    So hat es bei mir geklappt, wenn .wmv-Dateien nicht abgespielt werden konnten. Grundsätzlich gibt es nämlich keinen Support (Codec) für WMV3 für die Mac-Plattform, so dass du nur durch Umbenennung und mit weiteren Playern dein Glück versuchen musst. Diese Lösung erhältst du auch, wenn du hartnäckig googlest.

    Flip4Mac wird das Problem auch nicht lösen, wenn es sich um WMV3 handelt.

    Viel Glück!
     
  8. kese

    kese Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Habe das schon einmal in Zusammenhang mit Quicktime versucht, doch bringt keine Änderung meines Tonproblems... Und dies flip4mac Tool funktioniert / nützt ja nur in Bezug mit Quicktime und nicht mit VLC oder? ( Bin halt noch voll der Amateur diesbezüglich...Danke trotzdem für die Hilfe
     
  9. chaos_inc

    chaos_inc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    194
    Registriert seit:
    10.05.2005
    Ich rolle das hier mal von Neuem auf!

    Das Problem mit dem hochfrequenten "Zwitschern" habe ich auch. Bild ist i.O.

    Nachdem ich auch viel gesucht habe, kam ich auf das Tool "DivX Doctor".

    Nachdem ich meine Files da durchgejagt hatte, hatte ich .mov files.

    Resultat: Super Ton -

    - Kein Bild mehr unter QTP - unter VLC immer noch die Meldung mit wmv3 Codec!

    Ich weiß jetzt auch nicht mehr weiter! Irgendwer ´ne Ahnung?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - media player Forum Datum
kein ordentlicher Media Player für den Mac? Andere 15.09.2011
Adobe Media Player Andere 14.11.2009
Media Player für Mac os x? Andere 20.07.2009
Ich kann den Windows Media Player nicht installieren Andere 20.02.2009
Probleme mit VLC Media Player Andere 06.12.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche