Media Markt Garantieerweiterung

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mac12, 25.03.2006.

  1. mac12

    mac12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Hallo zusammen,

    hat einer von Euch Erfahrung mit der Garantieerweiterung von Media Markt? Habe mir dort heute das MacBook angeschaut (fast 200,- billiger als im Apple Store) und hatte gefragt, ob sie auch AppleCare verkaufen. Der nette Mitarbeiter verneinte, hat mir aber die MM Garantieverlängerung (normale MM Garanie 24 Monate) ans Herz gelegt.

    Die kostet bei dem MacBook 300,- und noch irgendwas und geht fünf(!) Jahre. Das klingt doch super, wenn es nicht so eine Schrott-Gravis-Garantie ist, mit der ich nur schlechte Erfahrungen habe.

    Also, weiß einer was darüber?

    Übrigens hatte Media Markt jedes, aber auch wirklich jedes Apple Produkt was es gibt. Ich kam mir vor wie bei Gravis. Finde ich gut, dass es jetzt eine gute Alternative zu denen gibt (mal MacHouse außer acht gelassen).


    Danke+Gruß
     
  2. mhombauer

    mhombauer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2006
    Um 300 Euronen kannst du bei Apple auch ein AppleCare Produkt kaufen und die Leistung ist echt spitze ;)

    Würde dir eher das von Apple empfehlen, erstens weils du dein status tracken kannst und zweitens es gilt weltweit, egal ob die in NewYork bist oder irgendwo in Deutschland, das ist halt der größte Vorteil zu MediaMarkt Garantie.

    Ach ja selbst habe ich noch keine erfahrung mit MediaMarkt Garantie gemacht
     
  3. Chris.b

    Chris.b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.06.2005
    Ich würde auch den Apple Care Plan nehmen. Bestell bei Macatcampus, die sind sehr kompetent und extrem günstig. Wenn du selbst kein Student bist, kennst du bestimmt einen.
     
  4. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    15.12.2005
    ich würde auch die apple garantie nehmen!! denke mal, dass die MediaMarkt garantie auf dem gleichen Niveau liegt wie Gravis
     
  5. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    73
    MacUser seit:
    27.09.2003
    Also ich würde an deiner Stelle, wenn du sparen willst, die Apple Parts&Labour nehmen, kostet weitaus weniger, als Apple Care, so zwischen 50 und 100 Euro, je nachdem wo du es kaufst.
    Da hast du die gleichen Leistungen wie beim Apple Care, mit der Ausnahme des Vorort Service, und der Telefonhotline, aber das hättest du bei der Media-Markt Garantie auch nicht.
    Hast du dir aussserdem mal die Bedingungen der Garantie vom Media Markt angesehen, würde ich mal machen, ich habe es mal kurz überflogen, und da sind mir einige Punkte schon negativ aufgefallen, nur mal 2 Sachen die mir gleich ins Auge gestochen sind:

    Zitat:

    Die Media Markt Plus Garantie hat grundsätzlich die Reparatur des defekten Gerätes bzw. Geräteteils zum Leistungsinhalt. Es liegt aber im Ermessen des Verwenders die Media Markt Plus Garantie durch Austausch des Gerätes bzw. des defekten Geräteteils zu erfüllen. Der Austausch erfolgt durch ein neues oder überholtes Gerät (Ersatzgerät).

    ist die Reparatur des Gerätes aufgrund wirtschaftlicher oder tatsächlicher Unmöglichkeit nicht mehr durchführbar, so liegt es ebenfalls im Ermessen des Verwenders durch Austausch des Gerätes (Ersatzgerät) oder durch Rückzahlung von 100% des Verkaufspreises im ersten Jahr, 100% des Verkaufspreises im zweiten Jahr, 80% des Verkaufspreises im dritten Jahr, 60% des Verkaufspreises im vierten Jahr und 40% des Verkaufspreises im fünften Jahr die Media Markt Plus Garantie zu erfüllen. Die Rückzahlung des Verkaufspreises erfolgt Zug-um-Zug gegen Herausgabe des defekten Gerätes
     
  6. Linedance

    Linedance MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.03.2006
    Mediamarkt billiger? Hab grad die gegenteilige Erfahrung gemacht, von den Eröffnungsangeboten in einer neuen Filiale mal abgesehen. Wenn Du kannst, kauf in einem kleinen, aber feinen Lädchen und nicht bei den satten Dicken. Preis und Leistung stimmen da auch, Du hast einen vernünftigen Ansprechpartner und bekommst keine defekte, anscheinend schon einmal zurückgegebene Ware mit unvollständigem Zubehör, wie ich letzte Woche.
    Dann Apple Care dazu und alles ist gut.
     
  7. MisterMini

    MisterMini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Was kostet das MBP in der kleinsten Ausführung bei MM? Haben die die Rückgabe bei Apple-Produkten ausgeschlossen?
     
  8. sparky

    sparky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    29.04.2003
    joh, bloß gibt es das aber schon lange, lange nicht mehr zu kaufen!
     
  9. maxmustermann

    maxmustermann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2006
    Das ist nicht ganz richtig! Mir wurde das letzte Woche angeboten, direkt bei Apple! Gruß
     
  10. mac12

    mac12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Das kleine MBP hat etwas mehr als 1.900,- gekostet, 24 Monate Garantie, 14-Tage-Rückgaberecht.

    Finde AppleCare natürlich auch besser, aber das kostet bei dem MBP leider soviel wie sonst nirgendwo: 428,- 3 Jahre

    zum Vergleich:
    Gravis um die 200,- (3 Jahre+Diebstahlschutz)
    Media Markt um die 300,- (5 Jahre)

    Aber am Besten sind natürlich die DELL Garantien. Die sind wirklich traumhaft. Was würde ich für die bei einem Apple Produkt nicht alles geben . . .
     
Die Seite wird geladen...