MBP gestern angekommen, leider Probleme. Zurück schicken ?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von VJ_Alex, 11.10.2006.

  1. VJ_Alex

    VJ_Alex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2002
    Hallo,
    gestern ist also mein MacBook Pro (2GHZ, 100GB HD, 256MB VRAM) aus dem Refurbish-Shop angekommen. Nach anfänglicher Euphorie sind mir allerdings inzwischen einige unschöne Dinge aufgefallen, und ich überlege ernsthaft, es zurück zu schicken :heul:
    Das (bei meinem MBP wirklich sehr leise) fiepen habe ich mit ShhMBP weg bekommen. Das ist auch nicht das Problem. Aber folgende Dinge sind nicht so einfach abzustellen:

    - Die Tastatur steht links nach oben ab. Und zwar so stark, das es schon Abdrücke auf dem Display gibt. (Sieht in natura deutlicher aus)
    Bild1
    Bild2
    Bild3

    - Das MBP "rauscht". Und zwar kommt das Geräusch von oben links. Warscheinlich der Lüfter ?! Der soll ja jetzt wohl immer laufen nach dem letzten SMC bzw. Firmware Update. Finde jedenfalls dieses Rauschen schon hart an der Grenze.

    - Der rechte Lautsprecher scheppert etwas, wenn ich lauter Musik höre.

    Was würdet ihr machen ? Es zurück schicken, oder damit Leben ? Letztendlich muss ich es entscheiden, aber ich möchte wissen, ob ich da nur zu empfindlich bin, oder ob die Sache mit der Tastatur z.b. nicht hinnehmbar ist ?

    Wenn ich es zurück schicke sollte, wie gehe ich denn da am besten vor ? Grade, weil es ja aus dem Refurb-Shop kommt. Wird es von UPS wieder abgeholt, oder wie muss ich mir das vorstellen ?
    Bin da ziemlicher Laie, was sowas angeht.

    Grüße,
    Axel
     
  2. Ronie

    Ronie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    02.02.2006
    ich würde es auf jeden Fall zurückschicken, weil ich sonst einfach nicht damit glücklich werden würde. Jedes mal würde ich daran erinnert werden, dass dieses Teil nicht perfekt ist.

    ... Meine Meinung
     
  3. titof

    titof MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    06.09.2006
    also die lautsprechersche wäre mir bei nem laptop egal.

    Das mit der Tastatur sieht auf dem Bild nicht dramatisch aus, aber wenn du sagst, in echt ist es extremer, wäre das für mich ein Grund es zurück zu schicken, zumal wenn Abdrücke auf dem Diisplay entstehen.
     
  4. crazycash

    crazycash MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Ich habe bei keinem MBP eine gerade Tastatur gesehen. Auch im Laufe der Zeit verzieht sie sich, hier und da.

    mfg
    simon
     
  5. mac.fan

    mac.fan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.09.2006


    Ich habe auch ein MacBook Pro (Refurb). Mein Book hat gefiebt und einige Tasten der Tastatur sitzen schief.

    Habe soeben mein LogicBoard wechseln lassen! Ergebniss: flüsterleise und deutlich weniger warm!! Hatte vorher im 57-60 Grad wenn ich nichts mache und nun sind es 37-40 Grad!!! :)

    Das Topcase wird demnächst auch noch ausgetauscht, dann sind alle Mängel behoben!

    Ich rate Dir einfach geh zu einem Apple Service Provider (ich war bei JessenLenz), die kümmern sich darum!

    Gruß
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Dann soll man nicht im Refurb kaufen. Nicht umsonst gibt es dort Preisnachlass.

    2nd
     
  7. richter-skala

    richter-skala MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2005
    Ich würd es zurückschicken. Wie? Siehe meinen Post im Fred "Heute morgen im Refurb" ...
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Das ist doch Blödsinn die Sachen die da verkauft werden sind "normalerweise" Generalüberholt und einwandfrei.

    In Einzelfällen kann es aber wie woanders auch halt vorkommen das mal was nicht perfekt ist. :)
     
  9. mac.fan

    mac.fan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.09.2006
    Bedenkt aber bevor ihr alle über den Zustand der Refurb Geräte schimpft, dass diese mehrere hundert euro preiswerter sind!

    Und selbst wenn es Mängel hat, geht zum ASP, der beseitigt die Fehler!
    Nochmals besten dank an JessenLenz! ;)

    Hatte auch paar Problemchen mit meinem MacBook Pro (Refurb), jetzt fehlt nur noch ein Topcase-Tausch. Dann bin ich sowas von zufrieden! :)
     
  10. RaceFace67

    RaceFace67 Gast

    also bei meinem MBP sehen die Tasten auch nciht viel besser aus - die Abdrücke auf dem Display lassen sich mit einem dieser Tücher prima vermeiden...

    Du weisst nicht, mit wass es dann aus der Reparatur zurückkommt :)

    Aber über Apple geht's schnell - das kann ich Dir sagen... bei mir war damals das CD-LW komplett tod. Montag abgeholt (nach U.K.) und Mittwoch hatte ich es wieder.

    Bon courage!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen