MB-Airport, Netzwerk gibt Rätsel auf

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Jendevi, 03.01.2007.

  1. Jendevi

    Jendevi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2006
    Hi Leute!

    Ich komme mal gleich zum Punkt:

    Ich habe ein MB mit OSX 10.4.8 und möchte das UNI-Wlan nutzen.
    Die SSID ist versteckt, das Wlan ist 128-Bit WEP verschlüsselt. Ich habe einen ASCII- als auch einen HEX-Key bekommen. Die IP's werden per DHCP zugewiesen und meine MAC-Adresse ist beim Server hinterlegt.
    Da das Netz nicht offen ist, habe ich eine bevorzugte Verbindung erstellt (andere... -> Daten eingeben usw.).
    Zwar stellt das MB eine Netzwerkverbindung zum Access-Point her, bekommt eine IP zugeweisen und erkennt DNS, als auch alternative DNS-Server, jedoch kann ich keine Internet-Seite aufrufen oder Chatprogramme a la ICQ nutzen.
    Des Weiteren kann sich das MB selber anpingen, aber die anderen Netzwerkteilnehmer wie Router etc. nicht. (mit Hex und ASCII auch alles schon durchprobiert)

    Wo kann da das Problem liegen? Die Leute aus dem Rechenzentrum sind z.Z. auch planlos, erst am Montag können leider die Protokolle ausgelesen werden...

    (noch frohes neues Jahr wünschend :Party: )
     
  2. Jendevi

    Jendevi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2006
    Hmm... Keiner 'ne Idee?
     
Die Seite wird geladen...