Max. externe Auflösung beim iBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Dr Rémy, 30.03.2006.

  1. Dr Rémy

    Dr Rémy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    29.09.2005
    Servus,
    hab die Suche und Google schon mehr als genug gequält…
    Kennt jemand die max. Auflösung der ATI Radeon 9550 im aktuellen iBook für externe Bildschirme?
    Mein jetziges ist nur ein 17" mit 1280x1024, möchte mir aber das 20"widescreen von BenQ kaufen.

    Vielen Dank
    Rémy
     
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Offiziel bis zu 1024x768. Mit einem Hack kannst du sie aber weiter aufdrehen, dann geht auch dein 17'' und der 20'' evtl. auch.
    Löschen kannst du den Hack wieder indem du das PRAM löscht. Das ist z.B. nötig, wenn du das iBook beim Support einschickst oder reparieren lassen willst, da der AppleSupport diesen Hack nicht toleriert, d.h. sie können dir die Garantieansprüche verweigern, falls der Hack das Problem verursacht hat.
    Ich kenne aber niemanden, der damit je ein größeres Problem hatte, oder sogar einen Schaden an seinem iBook verursacht hat. ;)
     
  3. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Hänge mich bei dieser Frage mal rein, da es mich auch interessieren würde.

    trinix
     
  4. mrchris96

    mrchris96 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2003
    ich hab nen screen enhancer installiert und betreibe meinen 17" TFT mit 1280x1024. Mehr wird mir nicht angeboten in den Systemeinstellungen.

    chris
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Mein Book läuft auch mit 1600x1200 am Formac 22" und am Acer AL2021.

    MfG
    MrFX
     
  6. majomathes.de

    majomathes.de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2005
    hallo
    das mit dem hack hat alles geklappt jedoch ändert sich die auflösung nur mit einem daraus resultierenden kleinen bild. sprich ich habe einen ausschnitt in niedriger auflösung und drum rum einen schwarzen rand. das bringt mir ja nichts. was habe ich denn falsch gemacht?
    danke und grüße
     
  7. Dr Rémy

    Dr Rémy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    29.09.2005
    Unter „Monitore” kannst du für jeden Monitor einzeln (iBook Display + externes TFT) eine eigene Auflösung auswählen.

    Baba, Rémy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen