MatLab csvread funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von KruemmelGonzale, 11.06.2006.

  1. KruemmelGonzale

    KruemmelGonzale Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2005
    So, nun mal zu einem Problem, von dem ich glaube das es nicht an meiner Schusseligkeit liegt das ich es noch nicht geschafft habe, es zu lösen.
    Ich habe schon mehrere PMs mit Pocketcrocodile gewechselt, aber so ganz kamen wir noch auf keine Lösung.
    Also, ich wollte eigentlich eine Datenmatrix mit xlsread einlesen, aber das scheint auf dem Mac nicht so wirklich zu klappen.
    Dann hab ich das entsprechende Worksheet als neue CSV Datei gespeichert. Die Datei hat 16 spalten und ca 30000 Zeilen. definnitiv alles Zahlen. Das war die Fehlermeldung.
    ??? Error using ==> textscan
    Mismatch between file and format string.
    Trouble reading number from file (row 1, field 2) ==> ;2714

    Error in ==> dlmread at 130
    cresult = textscan(fid,'',nrows,...

    Error in ==> csvread at 45
    m=dlmread(filename, ',', r, c);

    Zum Test, ob die Matrix einfach zu groß war, hab ich das deutlich reduziert, auf 4x50. Aber das Ergebnis ist noch leider immer das selbe:
    ??? Error using ==> textscan
    Mismatch between file and format string.
    Trouble reading number from file (row 1, field 2) ==> ;2714

    Error in ==> dlmread at 130
    cresult = textscan(fid,'',nrows,...

    Error in ==> csvread at 45
    m=dlmread(filename, ',', r, c);

    Hat jemand eine Idee warum das nicht klappt, und wie ich das gelöst bekomme?

    Ich benutze die MatLabversion 7.0.0.19901 (R14)
    auf einem Ibook G4, 1.33 GHz, Mac OS X Version 10.4.6
     
  2. Wallaby

    Wallaby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Gehts denn zu Fuß über ...
    MATLAB Fenster ->Workspace->Import data?

    Das Excel Dingens nicht die csv Datei
    -W-
     
  3. Wallaby

    Wallaby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Idee.... sind vielleicht ^M am Zeilenende?
    oder stimmt was mit der Zeichencodierung nicht?
     
  4. KruemmelGonzale

    KruemmelGonzale Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2005
    also manuell kam das als Fehlermeldung:
    No recognized data is available for import.
    Please select a data source.

    Und als Format sind das alles Zahlen
    Daher ja mein Problem.

    Hier noch mal ein einwand von pocketcrocodile.
    Eigentlich darf er keinen Fehler in Zeile 130 haben, heisst es doch in Zeile 129:
    Code:
    if isempty(delimiter)
    wobei delimiter ein Array ist, welches ein Element enthält, nämlich unser Komma. Da aber unser Array nicht leer ist, arbeitet das Script, wenn ich es richtig verstehe, die falsche Zeile ab


    Habt ihr noch weitere Ideen?
     
  5. KruemmelGonzale

    KruemmelGonzale Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2005
    hat wirklcih keiner eine Idee wie ich den xls, oder csv read befehl doch noch ausführen kann?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen