Masterkeyb.: Edirol PCR-1

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von eSynth, 23.01.2006.

  1. eSynth

    eSynth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Gundag!

    Ich möchte langsam aber sicher in die digitalen Musikproduktion einsteigen und suche nun ein gutes und günstiges Masterkeyboard mit USB o. FireWire-Interface (ja, sowas solls geben ;) ).

    Musiktechnisch soll das in Richtung Electro, House, Techno, EBM gehen. Bin Klavier- und Keyboarderfahren und brauch kein Interface für dummies.

    An Software werde ich Fruity-Loops und Reason einsetzen.

    Hab mir das Edirol PCR-1 ins Auge gefasst - hatte es mal vor längerer Zeit im Musicstore angespielt.

    Hat jemand Erfahrung damit, oder kann mir jemand eine Alternative anbieten? Sollte sich im Preisbereich von 200€ bewegen - Mac UND Pc!

    Bin es langsam leid alles mit Maus zusammen zu klickseln :(

    danke!
     
  2. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Für €200 wirst Du keine vollgewichtete Tastatur bekommen, das muss Dir klar sein.

    Das Edirol finde ich persönlich zu klein, kommt aber darauf an, wozu man es braucht

    Gruss

    Alex
     
  3. eSynth

    eSynth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Das mit der Tastatur ist mir auch klar. Ist schließlich ein portables Gerät, da sind ungewichtete Plastiktasten gewöhnlich.

    Ich brauch es um einfache Samples einzuspielen. Für komplexere Sachen hab ich auch ein Klavier –*aber für House und Techno braucht man recht selten komplexe passagen ;)
     
Die Seite wird geladen...