Massive Probleme mit LaCie 250

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von ilzz, 22.07.2005.

  1. ilzz

    ilzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.11.2004
    Ich habe mir heute eine neue LaCie-Festplatte (extern) zugelegt und bin superunglücklich damit, denn sie schläft nach ca. 10 Minuten ohne Nutzung ein.
    Wenn ich sie dann irgendwann anklicke, sorgt sie für einen kompletten Systemzusammenbruch: Der Finder reagiert nicht mehr und das iBook lässt sich auch nicht mehr sauber neu starten. Es bleibt mir dann nichts anderes übrig, als einen "dreckigen" Neustart zu machen - dann macht sie es wieder, bis ich sie 10 Minuten lang nicht nutze...
    LaCie wird überall empfohlen und das muss ja seine Gründe haben.
    Habe schon nach Firmware-Update gesucht und ich bin diesbezüglich "Up-to-Date".
    Was kann ich da denn machen, damit ich die Festplatte ganz normal nutzen kann?
    Weiß wer einen Rat?
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.438
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    >Wenn ich sie dann irgendwann anklicke, sorgt sie für einen kompletten Systemzusammenbruch: Der Finder reagiert nicht mehr und das iBook lässt sich auch nicht mehr sauber neu starten. Es bleibt mir dann nichts anderes

    Ja klar, weil die Platte nicht ordnungsgemäss vom Rechner abgemeldet wurde. Es wäre genau so als wenn Du im Betrieb den Stecker rausziehst.

    (Und da darfst Du noch froh sein das die Daten auf dem Teil noch heile sind)

    Die Festplatte in dem LaCie-Gehäuse ist so eingestellt das sie sich nach einer weile inaktivität abschaltet, war wohl schon mal in einem Notebook? :)

    >Habe schon nach Firmware-Update gesucht und ich bin diesbezüglich "Up-to-Date".

    Das Regelt sich nicht mit einem Firmware-Update (welches eh nur für die Bridge in dem Gehäuse ist)

    Am besten marschierst Du mit der Platte unterm Arm genau dahin wo Du das Teil her hast. Umtauschen.

    Konfigurieren kann man die Platte zwar am Mac auch, aber nicht den "Schlafmode" abstellen. Meines Wissens nach gibt es da kein Tool für den Mac, welches das bearbeiten irgendwelcher IDE-Eigenheiten ermöglichen würde.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen