mal wieder Kopfhörer: Shure E2 vs E3

Diskutiere mit über: mal wieder Kopfhörer: Shure E2 vs E3 im iPod Forum

  1. faxefaxe

    faxefaxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.12.2004
    Servus,

    ich bin auf der Suche nach jemandem, der schon beide gehört hat: Ist der Unterschied im Klang zwischen den beiden groß und wo liegen die Stärken/Schwächen? Den E3 hatte ich schon und war hochzufrieden. Bis unser Baby etwas mehr Rücksicht auf Wertgegenstände nimmt, brauche ich aber was billigeres.
    Danke und Gruß, Faxe
     
  2. raman

    raman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2005
    Hatte zuerst die E2 und das waren hervorragende Kopfhörer - Habe mir dann die E3 zugelegt und bevor ich die E2 verkauft habe, habe ich beide eine Zeitlang untereinander verglichen.

    In punkto Sitz/Tragekomfort haben die E2 den Vorteil, dass sie etwas grösser sind als die E3 und deswegen auch etwas besser im Ohr sitzen bleiben, vor allem beim Sport treiben (Fitness).

    Was den Klang angeht, gibt es meiner Meinung nach gewaltige Unterschiede zwsichen den E3 und den E2. Die E2 bringen einen hervorragenden, tiefen Bass, jedoch es fehlt ihnen im Vergleich zu den E3 einfach nur an Mitten/Höhen. Wenn ich ein bestimmtes Lied auf beiden höre dann habe ich das Gefühl, dass bei den E2 die Hälfte der Musik fehlt. Die E3, haben (nach einer gewissen "burn"-in Zeit) einen wunderbaren, runden, kristallklaren Klang mit einem sehr präzisen, knatschigen Bass, im Vergelich dazu fehlt es den E2 wie gesagt ziemlich an Mitten und höhen, so dass hier Musik hören einfach weniger spass macht.

    Fazit: Beides sind hervorragende Stöpsel, die in ihrer jeweiligen Preisklasse Masstäbe setzen. Die E2 sind vollkomen ausreichend, bis man den Sound der E3 kennt und mag, dann werden die E2 einen meiner Meinung nach nicht mehr befriedigen. :)
     
  3. faxefaxe

    faxefaxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.12.2004
    Danke, das war genau die Info die ich brauchte (aber genau die Antwort, die ich nicht hören wollte ;-)).

    Ich kenne ja auch die E3 und habe gerade die Mitten und Höhen geschätzt. Bei den ganzen billigen (Sony 71, EP630) gibts ja mehr Bass, dafür sind aber die Höhen grottig (finde ich). Drum dachte ich, dann wenigstens auf die E2 auszuweichen. Wenn die aber auch ihre Schwächen bei den Höhen haben, muss ich wohl doch entweder noch eine Weile warten, oder nochmal die E3 riskieren oder mal die etymotic 6er testen?
    Gruß, Faxe
     
  4. raman

    raman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2005
    Moment, nur damit hier keine Missverständnisse aufkommen: Im Vergleich zu Kopfhörern wie den Sony 71 (hatte ich auch mal) bringen die E2 schon deutlich mehr Mitten und höhen (was ja auch nicht schwer ist, da bei den Sony, quasi "nur" Bass kommt) und die E2 klingen auch insgesamt runder und besser als die Sony 71. Nur eben im direktem Vergleich mit den E3 (danach hattest du ja gefragt) fehlt ihnen dann doch einiges, macht auch irgendwo Sinn, der E2 ist ein sehr guter "Mittlere Oberklasse kopfhörer" der E3 ein absoluter Luxus High Ender und irgendwie muss ja auch die Preisdifferenz herkommen:). Der Sony ist meiner Meinung nach so ein Einsteiger Ding, der selbst dem E2 deutlich unterlegen ist.

    Meiner Meinung sind die E2 den sony 71 um Welten überlegen und ich hatte lange Zeit Zweifel ob man die Leistung noch steigern kann, dass man das kann war mir erst klar als ich die E3 im direkten Vergleich gehört habe.

    Lange Rede kurzer Sinn: Beide Kopfhörer also E2 und E3 sind allen Stöpseln aus der Klasse Sony 71, Creative etc haushoch überlegen, nur eben im direkten Vergleich zwischen E3 und E2 gewinnt ganz klar der E3.

    Was Etymotic angeht, kann ich nichts sagen, habe noch keine gehört.

    Alle Klarheiten beseitigt?

    MfG
     
  5. 12gang

    12gang MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2006
    Viele Dank für den informativen Vergleich. Auch ich interessiere mich sehr für die genannten Shure-Hörer.

    Kann mir ergänzend vielleicht noch jemand sagen, wofür die Buchstaben c,d etc. hinter der Bezeichnung stehen?

    Zudem habe ich gerade gesehen, dass es bei Gravis bereits 4er und 5er gibt. Kennt die jemand?

    Gruß
    12
     
  6. agonis

    agonis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2006
    E2 vs. E3 vs. E4

    Hänge noch ne Frage dran:

    Wie steht's mit dem E4? Ist wiederum ein grösserer Unterschied zum E3 vorhanden?

    (jaja est gibt auch noch einen E5 ;) )
     
  7. wenmi

    wenmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2005
    der buchstabe steht für die farbe. c sind weis

    also e4 sind einfach überarbeitete e3. vom design und vom klang her etwas besser, aber ziemlich ähnlich.
     
  8. 12gang

    12gang MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2006
    habe mir gerade mal die 5er angesehen. Aber 498,-€ sind für ipod-Kopfhörer vielleicht etwas übertrieben.


    12
     
  9. Snowcorn

    Snowcorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2005
    Nope, die E2C sind transparant und Schwarz.

    Und jedem der vorher Sony oder so was gehört hat wird mit den E2C sehr zufrieden sein!

    Wie schon beschrieben ist es ja auch völlig klar, dass ich bei mehr als dem doppelten Preis für E3 nicht die gleiche Klangquali erwarten kann. Aber schon in der Verarbeitung macht sich die Shure Qualität bemerkbar!
     
  10. wenmi

    wenmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2005
    wofür stehen die buchstaben dann??
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wieder Kopfhörer Shure Forum Datum
Titel - Reihenfolge - mal wieder iPod 05.05.2016
ipod nano 4g startet immer wieder neu iPod 22.09.2010
ipod shuffle - Tracks wieder runterladen? iPod 10.04.2010
iPod touch 2G über Nacht wieder teurer iPod 10.09.2008
iPod touch synchronisiert Hörbücher immer wieder iPod 21.08.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche