Mal wieder intelligente Ordner: "oder" in Suche möglich?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Doc.Tock, 24.06.2006.

  1. Doc.Tock

    Doc.Tock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.04.2006
    Hallo an alle, die auch noch nicht schlafen können!

    ich erkläre meine Frage am besten mal anhand eines Beispiels:

    Eine TV-Serie, die sich über die Festplatte verteilt, soll mit Hilfe eines intelligenten Ordners gefunden werden.
    Die deutsche Bezeichnung unterscheidet sich von der englischen, doch ein Wort des Titels kommt in beiden Varianten vor. Suche ich nur nach diesem Wort, komme ich auf kein befriedigendes Ergebnis, da es auch noch in vielen anderen Dateien selbigen Typs vorkommt. :o

    Gesucht werden soll also nach einer Kombination zweier Wörter, wobei das erste definitiv vorhanden sein soll und es für das zweite zwei Varianten gibt.

    Kann man dazu in die Suchkriterien ein "Oder" einbauen?!
    --> Also entweder Dr. "oder" M.D.

    Wie immer ein freundliches Dankeschön im voraus!

    Carpe Noctem!
     
  2. Doc.Tock

    Doc.Tock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.04.2006
    hmmmm...
    weiss das keiner?
    Ein "Nein" wäre ja auch schon ne Antwort...
     
  3. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    gibt es nicht einen Trick um mit Spotlight eine Oder-Suche zu realisieren? Dann könntest Du diese Suche als Ordner speichern.

    Ansonsten (weiß nicht ob das geht):
    - zwei Ordner machen mit je einer Option/Kombination
    - einen dritten der alles zeigen soll, was in diesen beiden steht.

    Eine weitere Idee wäre der Automator. Mit dem hab ich mich aber noch nicht befasst. Vielleicht wäre darüber so ein Ordner möglich?
     
  4. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.843
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo Doc.Tock,

    JEIN ;)

    | (alt-7) wäre OR

    Wenn man nach Inhalten sucht geht das auch teilweise.

    Der intelligente Ordner ist eine XML-Datei mit der Endung ".savedSearch"
    Den Ordner einfach auf TextEdit ziehen und die Suche anpassen.

    ...
    <key>RawQuery</key>
    <string>(kMDItemDisplayName = "*Dr.*" || kMDItemDisplayName = "*M.D.*"cd) &amp;&amp; (kMDItemContentType != com.apple.mail.emlx) &amp;&amp; (kMDItemContentType != public.vcard)</string>
    ...

    Das Beispiel würde Dateien, die "Dr." oder "M.D." im Namen enthalten finden.

    Vermutlich lautet deine Suche:

    <string>(kMDItemDisplayName = "*definitivbegriff*"cd) &amp;&amp; (kMDItemDisplayName = "*Dr.*" || kMDItemDisplayName = "*M.D.*"cd) &amp;&amp; (kMDItemContentType != com.apple.mail.emlx) &amp;&amp; (kMDItemContentType != public.vcard)</string>

    Dann speicherst du ab und startest den Finder neu. Dann den intelligenten Ordner öffnen.

    Informationen findet man im Terminal man ->

    mdfind
    mdimport
    mdls

    Wenn man das mal verstanden hat, kann man den Suchstring auch direkt eingeben unter "Art" -> "Andere..." -> "Reine Daten"
    (kMDItemDisplayName =="*definivbegriff*") && (kMDItemDisplayName == "*Dr.*" || kMDItemDisplayName == "*M.D.*")
    definitivbegriff gegen dein Wort austauschen...

    Gruß Andi
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2006
  5. Doc.Tock

    Doc.Tock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.04.2006
    Hey, das ist mal ein super Tip!
    Ich werde das heut abend mal ausprobieren.
    Vielen herzlichen Dank!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wieder intelligente Ordner
  1. Silence7
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    41
  2. gwag123
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    98
    gwag123
    01.11.2016
  3. Kolobok
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    99
  4. iKiel
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    158
    iKiel
    16.10.2016
  5. roedert
    Antworten:
    75
    Aufrufe:
    1.922