Makro in Word immer automatisch starten, wenn das Fenster geöffnet wurde

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von ice b, 22.02.2006.

  1. ice b

    ice b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    19.07.2005
    hi ihr,
    mal eine Frage: ich suche eine Möglichkeit, eine Art generelles Makro, für alle Word Dokumente zu erstellen, dass immer automatisch anspringt, wenn ich Dokument öffne. ich brauche das, weil ich die Fenster per Makro maximieren möchte. Also, das Makro, mit dem ich die Fenster maximieren kann, das habe ich bereits, es funktioniert auch einwandfrei, aber ich möchte es eben nicht bei jedem Dokument, das ich öffne immer erst starten müssen. Es soll immer anspringen, sobald ich irgendwas im Word geöffnet habe. Hat da wer ne Idee??? Das muss doch irgendwie gehen. Also mit "Sub AutoExec()" geht es nicht, weil der ausgeführt wird, bevor ein Fenster geöffnet wird, dann weiß er nichts mit dem ActiveWindow anzufangen.



    Ich stelle das Makro mal hier ein.
    Code:
    Sub Vollbild()
    '
    ' Vollbild Makro
    ' Makro aufgezeichnet am 01.12.2005 von ice b
    '
        With ActiveWindow
            .Left = -5
            .Top = 0
        End With
        With ActiveWindow
            .Width = 1025
            .Height = 746
        End With
    End Sub
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi,

    Du könntest das Makro in der Dokumentvorlage abspeichern.

    Viele Grüße
     
  3. ice b

    ice b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    19.07.2005
    Springt das dann automatisch bei jedem Dokument an, das ich öffne, oder nur bei neu mit der Vorlage erstellten Dokumenten?
     
  4. mackay

    mackay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    05.01.2003
    mikne meint die Normal.dot :)
     
  5. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    08.12.2003
    kenne mich zwar nur mit der pc version aus
    aber so sollte es gehen
    du kannst im visual basic editor den befehl
    Private Sub Workbook_Open() verwenden

    - habe jetzt erst gesehen dass du es für alle docs haben willst
    dieses ist nur für ein spezielles
    obwohl vielleicht gehts im zusammenhang mit der normal.dot
     
  6. ice b

    ice b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    19.07.2005
    hi mackay,
    heißt das, ich soll einfach die normal.dot öffenen, und dort mein obiges Makro hinterlegen und speichern? :confused:
     
  7. ice b

    ice b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    19.07.2005
    das bringt nichts mit der normal.dot.
     
  8. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    08.12.2003
    dafür gibts workbook_open
     
  9. ice b

    ice b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    19.07.2005
    schreib doch bitte klartext mit mit. Ist das ein befehl oder wie und was bewirkt er?
     
  10. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi,

    das ist ein VBA-Kommando.

    Welche Office-Version wird überhaupt verwendet?

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen