Mailserver Handy und Schläpptop

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von Mara123, 31.10.2006.

  1. Mara123

    Mara123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Hallo,

    suche eine Lösung um ein Handy, von welchem unterwegs Mails verschickt werden und ein Notebook, welches mit einem Mailserver zusammenarbeitet, auf dem gleichen Stand zu halten.
    Also wenn ich unterwegs bin kann ich per Handy keine Mails aus dem Posfach abholen. Ich könnte zwar per Webbrowser auf das Postfach draufschauen, eventuell noch synchronisieren, aber irgendwann ist der Handyspeicher am Ende und das Handy schlicht weg voll.
    Mails verschicken, kann ich per Handy, wie kriege ich diese aber als gesendete Mails auf den Mailserver?
    ooooder, Mailclient offline verwenden, dann mit Handy synchronisieren, dann Handy unterwegs benutzen, im Büro wieder mit dem Mailclient synchronisiern und dann Mailclient mit Mailserver synchronisieren.
    Irgendwie geht das doch.
    Helft mit auf die Sprünge, brauche ein paar Anstöße in welcher Richtung ich mich schlau machen muss.
    Ode gibt es irgend eine Lösung um nicht den ganzen Tag mit Sync zu verbringen? ;)

    Danke!!
     
  2. buellman

    buellman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.05.2006
    Naja... wenn dein Maildienst Imap unterstützt, wäre das ja vielleicht ne Lösung, oder? Da werden erstmal nur die Header der Mail geladen und bei Bedarf die ganze Mail. Spart zumindest erstmal Platz.
    Ein weiterer Vorteil von Imap wäre, dass das Synchronisieren im eigentlichen Sinne wie bei z.B. Pop3 entfällt. Synchronisiert wird natürlich trotzdem. Aber eben nur die Header. Die Mails bleiben, solange du sie nicht löscht, auf dem Server liegen.

    Munter. Der Buellman
     
Die Seite wird geladen...