Mailserver auf OS X Server einrichten??

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von safe001, 25.10.2004.

  1. safe001

    safe001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Hallo,

    hat jemand eine ausführliche Anleitung, wie man unter OS X Server Panther einen Mailserver einrichtet. Habe einen G4 1GHz dual mit 1GB Ram und eine feste IP Adresse zur Verfügung.

    Vielen Dank für Eure Hilfe schon mal vorab!!! pepp
     
  2. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    23.08.2004
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Gehts Dir nur um das Versenden von Mails, oder möchtest Du einen vollwertigen Server einrichten, der auch Mails aus dem internet empfangen kann ?
     
  4. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Für einen "richtigen" Mailserver brauchst Du 2-3 Server
    - SMTP Server zum versenden von EMail
    - POP3 und/oder IMAP Server zur Verwaltung von EMail-Postächern

    Der Postfix SMTP Server ist schon unter MacOS X installiert, den Cyrus IMAPd/POP3d Server bekommst Du hier:
    http://macosx.forked.net/showcat.php?cat=Networking&sortmethod=reverse

    Du musst nur noch in der /etc/postfix/main.cf die Zeile
    "#mailbox_transport = cyrus"
    auskommentieren (Doppelkreuz löschen)

    und schon kann es losgehen.
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    ähm - soweit ich weiss ist cyrus auf der Server Version von Mac OS X schon drauf ;)
    Bin mir aber nicht 100-pro sicher, da ich ne normal-Version besitze.
     
  6. safe001

    safe001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Danke erstmal für die bisherigen Antworten. Es geht mir darum, einen "richtigen" Mailserver aufzusetzen, der sowohl empfangen als auch senden kann und zwar für mehrere Benutzer/User. Ich bin die sehr schlechte Anleitung von Apple durchgegangen, aber es ging nicht viel! Der Dienst Mail läuft zwar, aber wo und wie man nun die weiteren nicht ganz unwesentlichen Details einrichtet, steht dort nirgendwo?? Deshalb werde ich mich ransetzen und Eure Tipps nachvollziehen!
    Werde dann wieder berichten! Danke!
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Beschreib mal Deine Umgebung ein wenig?
    Und was funktioniert jetzt und was nicht ?
    Was hast du schon konfiguriert und welche Details möchtest Du noch einstellen ?
    Hast Du eine feste IP-Adressse?
    Oder hast Du vielleicht einen dyndns-Account?
    Verwendest Du einen lokalen Domainnamen?
    Eine wesentliche Voraussetzung für ein funktionierendes Mailsystem ist eine funktionierende Namensauflösung. Hast Du named konfiguriert?

    Es ist schwierig eine konkrete Hilfe zu geben, wenn man die Umgebung, die genauen Anforderungen und die noch auftretenden Fehler nicht kennt.
     
  8. MacTuX

    MacTuX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.02.2002
    Ich hab auf meinem Server (Mac OS X Client System) 'nen Mailserver laufen. Exim als MTA sowie Courrier als IMAP/POP3 server. Die Userverwaltung hierbei läuft aber über MySQL, was ein bisschen flexibler ist, als bei 'ner normalen Version.

    Bin mit der Lösung eigentlich recht zufrieden.

    Wie das genau bei Mac OS X Server aussieht weiss ich nich. Meine aber, dass es da 'nen Programm zum einrichten der Postfächer und Aliase gibt. Oder was willst du genau einstellen?

    Grüße

    Markus
     
  9. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Postfix und Cyrus sind vorinstalliert, sowohl cyrus-imapd und cyrus-pop3d in Version 2.x
     

Diese Seite empfehlen