Mailabfrage T-Online

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von teecee, 18.01.2006.

  1. teecee

    teecee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.05.2004
    Woran liegt es, dass ich meine Mails von meinem T-Online-Konto in Eudora oder Apples Mail von ein und dem selben Notebook nur über meinen Router im Büro abrufen kann, aber nicht über meinen Router zuhause?

    Von meinem Konto bei einem anderen Provider (Nordwest Net) funktioniert das wunderbar vom Büro als auch von zuhause über ein und das selbe Notebook.
     
  2. globe

    globe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Vielleicht ein Grund ...

    Das liegt vielleicht daran, dass Du Zuhause nicht über Deinen T-Online-Account im Internet bist. Bei T-Online musst Du kein Passwort zum abholen der Mails angeben, sondern die Authentifizierung findet über den Internetzugang statt.

    Hoffentlich stimmt das, was ich Dir geschrieben habe.
    Gruss,
    Globe
     
  3. teecee

    teecee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.05.2004
    Also, mein Router im Büro geht über T-Online, mein Router zuhause über 1&1.

    Mag das bei der T-Online Mailabfrage wirklich daran liegen?

    Den regionalen Provider Nordwest-Net störts doch auch nicht, über wen ich dort die Mails abrufe. Hauptsache meine Mailzugangsdaten bei denen stimmen...
     
  4. essorg

    essorg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2004
    Aber NordWest Net ist nicht die Telekom. Ich hatte auch das Problem und habe irgendwann aufgegeben! Bemühe mal die Suche, da gibts einige Treffer!!!

    Mein letzter, nicht selbst überprüfter Stand, ist, dass die Telekom sich das extra bezahlen lässt, wenn man die Mails abrufen will, aber nicht über Telekom ins Netz geht! Hab an diesem Punkt nicht weitergemacht, weil für POP Geld ausgeben-sorry- geht gar nicht!
     
  5. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.04.2003
    Die Authentifizierung findet über die Einwahldaten statt. Vielleicht hilft Dir [DLMURL="http://www.speedmeter.de/forum/showthread.php?t=508"]dieses [/DLMURL] weiter.
     
  6. essorg

    essorg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2004
    cooler Link macmeikel! Da werde ich wohl auch nochmal ne Session einlegen...in einer ganz entspannten Stunde, voller Ausgeglichenheit und Wohlwollen! Sonst hält man das nervlich ja nicht lange durch!
     
  7. BJS

    BJS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2005
    Genau das gleiche hat ich auch.
    Ich war zum Studium ein halbes Jahr im ausland und bin am Anfang verzweifelt warum ich meine mails nicht mehr abrufen konnten.

    Nach ewiger Suche hab ich dann gefunden dass sich T-Online das wirklich extra bezahlen lässt. Ich finde das schon eigentlich ne ganz schöne frechheit. Ich mein man zahlt eh für den zugang, und auch die Leistung des E-Mail accounts sind nicht gerade berauschend. Aber wenn man keine andre wahl hat. Ich denke auch dass ich das ein Problem wird, sollte man mal den provider wechseln, denn dann muss man ja sowieso zahlen, oder 1000en leuten wieder eine neue mail-adresse mitteilen.

    Wie gesagt, auch die sonstigen leistungen des accounts find ich nicht gerade berauschend.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen