Mail zippt Attachments

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Brannigan, 18.05.2005.

  1. Brannigan

    Brannigan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Zip-Attachments werden von vielen Mailservern mittlerweile herausgefiltert, umso unverständlicher ist es für mich, warum Anlagen von Mail standardmäßig in das ZIP Format umgewandelt werden. In den Einstellungen von Mail habe ich auch keine Option gefunden, die es ermöglicht, dieses Verhalten zu unterbinden.

    Bevor jetzt jemand schreibt "bei mir wird nichts gezippt" der soll sich die E-Mail mal genauer ansehen:

    --Apple-Mail-7-682587178
    Content-Transfer-Encoding: base64
    Content-Type: application/zip;
    x-mac-auto-archive=yes;
    name="Unison.app.zip"
    Content-Disposition: attachment;
    filename=Unison.app.zip

    Gibt es eine Möglichkeit, dieses Verhalten von Mail zu unterbinden???
     
  2. tom555

    tom555 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    18.10.2004
    Hmm, ist mir noch gar nicht aufgefallen das das alles umgewandelt wird. Kann man nicht einfach ein rar oder gz machen und das dann verschicken oder packt Mail dann das gz in ein Zip ?
     
  3. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Mail zippt nur, wenn es nötig ist. Bei einem Programm bleibt da z.B. nichts anderes übrig, denn eine MacOSX-Anwendung besteht nicht nur aus einer Datei sondern aus einem genazen Packet (Also Ordner mit Unterordner und Dateien). Das kann nicht einfach so verschickt werden. Bilder und sonstige "einfache" Dateien dagegen werden direkt verschickt.

    Wenn du die Dateien (die keine reinen Dateien sind) also schon vorher packst (z.B. mit StuffIt oder anderem), dann macht Mail auch keine ZIP-Datei mehr draus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen