mail-programm, welches empfiehlt sich?

Diskutiere mit über: mail-programm, welches empfiehlt sich? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. quickborner

    quickborner Thread Starter Gast

    Hallo,

    habe seit Montag mein ibook 900 combo 12",
    läuft auch zu meiner Zufriedenheit super (macht irre Spass mit Airport im Garten auf dem Liegestuhl zu surfen!) !

    Ich habe zudem das Office X installiert.

    Frage: Gibt es empfehlenswertere (gibt es diesen Komparativ überhaupt?) Mailprogramme als "Apple-mail" und Entourage, möglichst als freeware, für MAC OS X?

    Wie sind da Eure Erfahrungen?

    Multi-Account-fähig sollte es sein , und Filter zum Löschen,verschieben von Mails sollten auch drin sein.

    Da bin ich mal auf Eure Antworten gespannt!

    Tschau!
     
  2. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    23.07.2002
    Hi,

    ich habe früher mit Entourage gearbeitet, jetzt bin ich auf Mail umgestiegen um das Adressbuch nutzen zu können. Außerdem hat man bei mail für jeden Account ein eigenes Posteingangsfach.
    Es gibt noch Powermail, das mit dem Adressbuch zusammenarbeitet, das kostet jedoch etwas, ist aber auch ganz gut, ich bin nur zu geizig dafür Geld auszugeben:

    http://www.ctmdev.com/download.shtml

    Musashi (auf Deutsch!!) ist ein Mehrbenutzermailprogramm, unterstützt jedoch nicht das Adressbuch:

    http://www.sonosoft.com

    Dann gibt es noch Eudora, auch ohne Adressbuchunterstützung, damit konnte ich mich noch nicht so richtig anfreunden.


    Gruß macuser30
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.03.2003
    Als Mailprogramme fallen mir folgende ein:

    - Netscape Mailclient
    - Opera Mailclient
    - Eudora
    - GyzaMail (siehe http://homepage.mac.com/gooichi/GyazMail)

    Multiple Accounts werden meines Wissens von Eudora und GyzaMail unterstützt. Bei Netscape und Opera weiss ich es nicht.

    Eine Wertung, welcher Mailclient besser ist, kannst Du am besten selber durch probieren rausbekommen.

    Ich habe mit keinem dieser Mailproggis gearbeitet, bei mir läuft Apple Mail.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. josefjensjensen

    josefjensjensen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2003
    Apples Mail ist nach meiner Erfahrung das einzige KOSTENLOSE Prog mit relativ gutem Spam-Filter.
    Ansonsten war ich mit Eudora bisher auch glücklich.
    Von MS lass ich die Finger, versaut mir nur das ganze System, und man kriegts nie wieder ganz gelöscht.
     
  5. momo22

    momo22 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Ich benutze ebenfalls Gyazmail. Muss dazu aber anmerken das es eigentlich noch Beta ist und noch nicht alle Funktionen eingebaut sind.

    Es läuft aber jetzt schon super und reicht eigentlich völlig aus. HTML mails kann es nicht direkt anzeigen, aber laut Autor ist diese Funktion schon in Arbeit. Ist aber nicht wirklich hinderlich, weil man sich HTML inhalte per einfachem Mausklick in Safari anzeigen lassen kann.

    Ach ja, Gyazmail ist als Beta zwar noch kostenlos, aber keine Freeware. Die fertige Version soll Shareware sein. Wird aber wohl nicht so viel kosten und für gute Software bin ich immer bereit einen angemessenen Betrag zu zahlen.
     
  6. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    15.12.2002
    Also ich nutze das Mail von Apple! Es funktioniert 100% und ist für meine Ansprüche völlig ok!

    Also für mich kommt kein anderes in Frage. Und....es ist kostenlos ;)
     
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    naja, es gibt Gyazemail, Sweetmail, Powermail ...

    Die Links gibt es hier .

    mfg
    Mauki
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  8. Daenzer

    Daenzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Ich nehm auch Mail. Es hat einen ganz guten Spam-Filter und kann alles was ein Mail-Programm können muss: Mails schreiben :D
     
  9. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    23.07.2002
    Hi,

    wenn wir einmal beim Thema "Mailprogramme" sind, hätte ich zwei Fragen: kann man bei Mail ein Hintergrundbild einfügen? Wie kann man den Posteingang von Mail nach Entourage exportieren?

    Gruß macuser30
     
  10. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    @Macuser

    keine Ahnung ob Mail ein Format exportieren kann, das Entourage wieder importieren kann. Ansonten würde ich dir folgendes vorschlagen, falls du einen Emailaccount mit IMAP hast, z.b. bei web.de

    Einfach in beiden Programmen einen IMAP Account anlegen und dann in Mail von Posteingang nach IMAP verschieben und in Entourage das gleiche nur andersherum. Sollten es sehr vielle Mails sein must du es halt in Etappen machen.

    mfg
    Mauki
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mail programm welches Forum Datum
E-Mail-Programm für Geschäftsleute gesucht Mac Einsteiger und Umsteiger 05.09.2016
Frage zum Mail Programm Mac Einsteiger und Umsteiger 28.10.2009
Hilfe beim Mail-Programm gesucht Mac Einsteiger und Umsteiger 16.10.2008
Ich brauche Hilfe mit dem Mail-Programm Mac Einsteiger und Umsteiger 17.08.2007
Mail Programm und web.de Mac Einsteiger und Umsteiger 20.08.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche