MAIL: Nachrichten können nicht verschoben werden???!!!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von ZoliTeglas, 18.07.2006.

  1. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.684
    Zustimmungen:
    434
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Hallo zusammen,
    ich brauche ganz dringend Hilfe. Ich habe 3 Mailaccounts und dann noch ein paar Postfächer eingerichtet, in die ich teilweise unterordner angelegt habe... Ich wollte dann wichtige Mails nach dem jeweiligen Betreff eben in einen meiner Ordner MANUELL verschieben. Mache ich dies kommt eine Meldung, dass die Mail nicht verschoben werden konnte und wenn ich in den Ordner gehe, ist zwar die Mail drin, aber ohne Inhalt. Wenn ich die Vorschau der Mail anschaue steht da Folgendes:


    Die E-Mail von xxxxx <xxxx@web.de> mit dem Betreff „Re: Anzeigenverkauf XY“ wurde nicht vom Server geladen. Sie müssen mit diesem Account eine Verbindung zum Internet herstellen, um die E-Mail zu laden.


    Was heisst das? Und wie kann ich dieses beheben???
    Danke
     
  2. plipp

    plipp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2002
    Hi,
    weiss nicht ob das hilft. Hatte etwas ähnliches vor ein paar Tagen. Konnte keine Mails verschieben und nicht empfangen/senden. Es lag hinterher an einer Third-Party Extension für mail.
    Geh einmal nach (DeinHome Directory)/library/mail/bundles und lösch allfällige bundles dadrin.
    Hat bei mir geholfen !!!
    Es kann sein, dass Du diese erst in den Papierkorb schieben musst, abmelden/anmelden (oder neustrat) und dann erst löschen kannst.
    Gruß und viel Erfolg !
    P

    :)
     
  3. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.684
    Zustimmungen:
    434
    MacUser seit:
    10.09.2003

    Das Verzeichnis, was Du genannt hast, existiert bei mir nicht???!!!!
     
  4. plipp

    plipp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2002
    Das ist OK. Hast also keine Bunddles installiert.
    Nächster Versuch: In Festplattendienstprogrammen mal die Rechte reparieren lassen.
    Hat bei mir auch mal bei einem anderen Problem geholfen. (Eigentlich schon häufiger...... it's a feature... not a bug !)
    Glück !!!
    :)
     
  5. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.684
    Zustimmungen:
    434
    MacUser seit:
    10.09.2003
    jetzt geht es.... festplatten-dienstprogramm sei dank!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen