Mail mag nicht alle Adressen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von milamberDaReal, 04.06.2006.

  1. milamberDaReal

    milamberDaReal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2004
    hallo

    seltsames Problem mit Mail.app:
    ich kann an eine bestimmte Person keine Mail schicken, weil das Programm dann meldet, dass es über den smtp server nicht möglich wäre (habe dann auch meinen 2. GMX Account getestet, mit dem gleichen Ergebnis). Ich dachte erst, dass das dumme Programm die Einstellungen verloren hat, aber jetzt stellt sich heraus, dass er diese Meldung nur bei der einen bestimmten Adresse bringt. Testmails an meine anderen Accounts oder andere Personen gehen normal raus. Die Einstellungen sind alle richtig.
    Was ist das wieder für ein Gag?

    P.S. sowohl ich, als auch die Person, sind bei GMX. Über die GMX Seite konnte ich die mail verschicken. Die Mailadresse ist 100% korrekt, da ich auf "antworten" geklickt habe (aber auch manuelle Eingabe bringt nix).
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Vielleicht ist einfach nur das Postfach des anderen voll, Stichwort "Quota exceeded"?
    Nebenbei wäre es im Zusammenhang mit Fehlverhalten einer Software durchaus hilfreich, den Wortlaut evtl. auftretender Fehlermeldungen zu publizieren. Die Wahrscheinlichkeit eines hilfreichen Lösungsansatzes steigt dadurch exorbitant an.
     
  3. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    wahnsinn ich hatte das vor kurzem auch.

    hab der person aber schon mal ne mail geschrieben.

    evtl ist mail "verblödungsfähig"


    [​IMG]
    ich hab sogar 2 adressen die nicht funzen

    mit keinem outgoing server den ich hab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2006
  4. milamberDaReal

    milamberDaReal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2004
    also, ich konnte bei diesem Verhalten von Mail.app einfach nicht mehr ernst bleiben ;).
    Und alle Infos stehen in meinem Beitrag, aber hier nochmal:

    sobald die eine bestimmte Adresse in "An:" oder "CC:" drin ist, kann ich die Mail nicht senden -> es kommt das Bild, das man in dem Beitrag von hagbard86 sieht.
    Ob das Postfach vom Empfänger "voll" ist oder ob die Adresse exsistiert, spielt zu diesem Zeitpunkt noch überhaupt keine Rolle. Dieser Fehler liegt definitiv bei mail.app.

    Die Frage ist nur: wie kann man das beheben?
     
  5. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    du hast post, oder auch doch nicht

    ich würd meine "bösen" adressen gegen deine tauschen evtl gibt eine gemeinsamkeit
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2006
  6. milamberDaReal

    milamberDaReal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2004
    ich habe Post?

    also meine "böse" Adresse sieht so aus: abc_123@gmx.de
     
  7. beachlevel.com

    beachlevel.com MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2006
    sicher das das mit mail zu tun hat?

    vielleicht hat die domain an die du senden willst
    keinen postmaster@domain.com account
    und gmx denkt dann das das ne ******* domain ist.
     

Diese Seite empfehlen