Mail: intelligentes Postfach "intelligent" machen, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von zeitlos, 15.01.2006.

  1. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.753
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Gestern wollte ich mal versuchen, in mail ein intelligentes Postfach einzurichten (und falls dies erfolgreich ist, mehrere von diesen Postfächern).
    Ich bekomme regelmäßig mail von verschiedenen Freunden, so dass ich für jeden ein intelligentes Postfach mit dem Namen des jeweiligen Freundes machen wollte. Als Vorgabe habe ich dann gegeben, dass mail halt alle mails mit dem Absendernamen ins intelligente Postfach übernimmt, was auch gleich super geklappt hat. Damit spare ich mir dann das manuelle einordnen in die diversen "unintelligenten" Ordner, die ich zuvor für die Personen erstellt hatte.
    Nun hat das ganze aber einen Haken. Wenn ich dann z.B. eine mail von "Person a" bekomme, landet diese also im intelligenten Postfach "Person a". So, super denke ich, alles geordnet. Nach dem Lesen der mai, lösche ich diese dann aus dem Posteingang... und siehe da, dann ist es auch aus dem intelligenten Postfach gelöscht! Insofern hilft mir das einordnen durch mail nichts, zumindest nicht, für meine Bedürfnisse der Archivierung. So wie mir das scheint, kann das intelligente Postfach nur so eine Art Vorselektierung machen, aber nicht mehr.

    Meine Frage deshalb, gibt es doch eine Möglichkeit, das intelligente dazu zu bewegen, dass es meine mails in den dafür vorgesehenen Ordner behält, wenn ich sie aus dem Eingang lösche?
     
  2. EllyRigby

    EllyRigby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.05.2005
  3. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.753
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Danke! Das hat mir geholfen! :)

    zeitlos
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen