mail im kleinen büro

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von bigtigerI, 08.08.2005.

  1. bigtigerI

    bigtigerI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2005
    folgende frage: welches programm ermöglicht es in einem kleinen büronetzwerk die auf einem büroserver eingehende mail im gesamten netzwerk zu sehen und die mails trotzdem zentral auf dem server zu empfangen, speichern. mails sollten ggfs. von den netzwerkrechnern aus versendet werden können. bisher nutzen wir apple-mail unter 10.3.9.
    gibt es eine preiswerte lösung?

    danke schonmal
    bigI
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Ihr könntet das doch bequem über einen IMAP-Account machen?!
     
  3. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Welches BS fährt der Server?
     
  4. bigtigerI

    bigtigerI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2005
    hm.... haben aber nur begrenzten speicher bei m provider. die mails sollen dann später natürlich archiviert werden.
    is natürlich auch ne praktische lösung, das sehe ich ein.

    beste grüße ins bayrische viertel, wo ich geboren wurde.

    bigI
     
  5. bigtigerI

    bigtigerI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2005
    mac OS 10.3.9, allerdings nicht die server variante. das wird voraussichtlich auch erstmal so bleiben.
     
  6. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Ihr könntet euch einen IMAP-Server auf dem Büro-Server einrichten.
    Der holt dann alle Mails ab und die Mitarbeiter greifen auf den internen Server zu.

    Wie das genau geht, kann dir bestimmt ein Profi hier erzählen.
     
  7. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Ansonsten einfach einen fetchmail/smtp-Dienst konfigurieren und dann mittels --keep erstmal die Mails jeweils mit den Clients fetchen und nachher vom Server mittls cronjob bereinigen lassen oder ins Archiv schieben. Zum Aufsetzen eines Mailservers unter Mac OS X verweise ich weiter an Nachposter, da ich es dir gerne unter Linux oder *BSD beschreiben kann, aber unter Mac OS X nicht alle Feinheiten kenne, wobei sich nicht viel zu *BSD ändern sollte :)
     
  8. bigtigerI

    bigtigerI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2005
    hey, danke für die antworten. da ich nun kein ausgemachter systemadmin bin suche ich natürlich eine komfortable und einfach zu handlende lösung. welche von denen könnt hhier diesbezüglich empfehlen, oder gibs nich einfach nen prog das das alles macht und ich nur installieren muss. z.b. auf shareware-basis??

    bigI
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen