Mail.com-Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Vogelfutter, 06.05.2006.

  1. Vogelfutter

    Vogelfutter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2004
    Hallo,
    meine alte Email-Adresse bei Compuserve (es gibt keinen Spamfilter der diese Bezeichnung verdient) liefert inzwischen 60 und mehr Spam-Mails pro Tag in meinen Posteingang. Zudem ist der Service einfach grauenhaft.
    Auf der Suche nach neuen Anbietern bin ich auf Mail.com gestoßen. Für $34.95 pro Jahr (MailPro Advantage Platinum) könnte ich die perfekte Adresse haben, alle anderen Anbieter haben die gewünscht Adresse leider nicht mehr frei.
    Hat bereits jemand mit diesem Anbieter Erfahrungen gemacht?

    Ich danke für Eure Hilfe!
     
  2. FFM_Heini

    FFM_Heini Banned

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.05.2006
    34$??
    Warum nicht zu nem Freemail Anbieter?

    Sogar ne eigene Domain mit wunsch@wunsch.wunsch kostet weniger als 34$
     
  3. Vogelfutter

    Vogelfutter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2004
    Wie bereits geschrieben: bei allen Freemailern gibt es keine sinnvollen Adressen. Gern würde ich gmail nutzen, jedoch fand ich keine sinnvolle wie zugleich kurz & bündige Adresse.
    An eine Domain dachte ich auch, anderseits habe ich bereits eine. Jene ist mir jedoch zu lang und außerdem verweist man damit dann auf die Internetpräsenz. Muss ja nicht jeder auf die Idee kommen meine Urlaubsbilder ansehen zu wollen.
     
  4. deniz

    deniz Banned

    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.03.2006
    Hi.

    Wie wäre es mit Lycos? Die haben auch viele Namen frei, da inaktive Account gelöscht werden.
     
  5. FFM_Heini

    FFM_Heini Banned

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.05.2006
    Man darf mehr als eine Domain beantragen ;) Und das kostet nicht mehr als 12 Euro pro Jahr.

    BTW: Wenn Du nicht willst, dass man Deine Urlaubsbilder sieht, _warum_ stellst Du sie dann ins Internet?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen