Mail.app: Regel um gelesene Nachrichten zu verschieben

Diskutiere mit über: Mail.app: Regel um gelesene Nachrichten zu verschieben im Mac OS X Apps Forum

  1. Oerd

    Oerd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2003
    Moin

    Hab jetzt schon mehrmals nach einer Lösung gesucht um eine Regel erstellen zu können die mir gelesene Mails mit bestimmten weiteren Kriterien in die jeweiligen Unterordner verschiebt (nutze IMAP).
    In Automator kann ich als Filter einstellen dass er mir nach dem 'Status "Gelesen"' sucht, aber ich kann damit keine Mails verschieben.

    Und eben diese Filtermöglichkeit hab ich bei den Regeln in Mail nicht, allerdings könnte ich hier die Mails verschieben.

    Intelligente Ordner helfen mir nicht da ich auf das Imap-Konto auch von unterwegs mittels einem webmailer zugreifen will.

    Natürlich kann man das verschieben auch manuell machen, aber bei einer gewissen Ordner- und Mail-Zahl wird das irgendwann lästig.

    Irgend jemand ne Idee wie man das schaffen könnte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2006
  2. TGY

    TGY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    12.04.2004
    push -
     
  3. Oerd

    Oerd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2003
    Ich hab jetzt noch mal ein bischen mit Automator getestet.

    Da scheint auch all das zu funktionieren was ich will, abgesehen davon dass man dann die gefilterten Mails nicht verschieben kann.

    Wenn ich dann versuche über den Finder auszuweichen bringt das mir ausser einem eingefrorenen Automator kein Ergebnis.

    Was bisher am erfolgversprechensten funktionierte war folgendes (in Automator):

    "Postfächer in Mail suchen:
    Suchen: Postfächer
    Mit: Account ist <IMAP-Account>

    -->

    "E-Mails in "Mail" suchen
    Suchen: Emails
    Mit: Absender ist xyz@xyz.de
    Status "Markiert" ist falsch
    Status "Gelesen" ist wahr

    -->

    Ausgewählte Finder Objekte abfragen

    -->

    Finder Objekte bewegen

    Nach: .../IMAP-<Imap-Account>/XYZ/Messages/


    Bei der letzten Aktion, also dem verschieben tut sich dann nichts mehr. Der Sat1-Ball dreht sich und würde das sicher noch länger tun wenn ich dann Automator nicht sofort beende. Habs auch mal ne Stunde laufen lassen, aber es kann ja nicht sein dass zum verschieben von 3 Mails so viel Zeit benötigt wird.

    Hab extra die Mails die noch in den Filter fallen auf 3 reduziert. Intelligente ordner helfen mir nichts, da ich Imap nutze und auch mal gern von unterwegs, wenn ich keine Möglichkeit habe das ibook ans Netz zu bringen, meine Mails lesen würde. Wenn dann die Mails die ja durch die intelligenten Ordner auf meinem ibook schön sortiert sind auf einmal alle in der Inbox zu sehen sind ists aus mit der Übersichtlicheit.

    Gibts vielleicht irgendwelche Automator-Spezialisten hier im Forum?
     
  4. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Ehrlich gesagt verstehe ich nicht ganz was du überhaupt bezwecken willst. Du möchtest neu angekommene, noch ungelesene E-Mails automatisch in einen Ordner verschieben? Was soll mit diesen Mails passieren wenn du sie gelesen hast? Sollen sie im Ordner bleiben oder in den Posteingang zurückgeschoben werden? Und warum genau willst du sie in einem Ordner haben und nicht im Posteingang?
     
  5. Oerd

    Oerd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2003
    Nein, da hast Du mich falsch verstanden.
    Neue Mails landen erst einmal im Posteingang.

    Wenn die Mail dann gelesen ist soll sie verschoben werden je nach speziellen Filterkriterien.
    Also eine Erweiterung der Regel dass z.B. eine Mail von XYZ automatisch in den Ordner XYZ verschoben wird.
    Das kann natürlich auch einmal am Tag passieren, z.B. einmal früh wenn ich mich einlogge.

    Warum ich sie nicht im Posteingang haben will? Relativ einfach. Im Moment hab ich 4 Postfächer, das grösste davon hat mittlerweile 1,8 GB und das nächste 1,2 GB.
    Die anderen beiden sind um die 300 MB gross.
    Bei der Anzahl an Mails (>10.000) wirds dann doch etwas unübersichtlich...
     
  6. tanzblume

    tanzblume MacUser Mitglied

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    17.02.2004
    Kleiner Tipp wie ich es mache.
    Ich sortiere schon gleich alle Mails nach Regeln in bestimmte Postfächer, lasse mir aber mittels eines intelligenten Postfachs alles ungelesene anzeigen, bis auf Spam.
     

    Anhänge:

  7. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    OK jetzt hab ich's kapiert. Du möchtest also dass alle Nachrichten erstmal ungefiltert im Posteingang landen und dann, wenn sie gelesen sind, in entsprechende Ordner geschoben werden. Solange sie allerdings noch als ungelesen markiert sind sollen sie im Posteingang verbleiben, korrekt?

    Also das geht mit Mail wie du korrekt festgestellt hast nicht. Mit Automator geht es nicht weil wir hier von einem IMAP Server sprechen, die E-Mails werden überhaupt nicht lokal auf deinem Rechner gespeichert sondern lediglich und höchstens Referenzen auf dieselbigen. Deshalb klappt auch das verschieben nicht. Was du probieren könntest ist Sieve, allerdings muss das erstens auf dem Server installiert sein und zweitens benötigst du ssh-Zugang zum Mailserver - dann könntest du dein Vorhaben realisieren.
     
  8. Oerd

    Oerd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2003
    @tanzblume: Das hilft mir nichts wie ich schon im Ursprungspost geschrieben habe, da ich IMAP nutze um auch mal von unterwegs auf die Mails zugreifen zu können.

    @D'Espice: Jetzt hast Du mich verstanden. ;-)
    In Bezug auf Imap muss ich Dir aber etwas widersprechen. Mail speichert sehr wohl die Emails lokal auf dem ibook und nicht nur eine Referenz davon. Sonst könnte ich kaum die Mails lesen wenn ich offline bin. Zudem sind die Mails ja auch einzeln in /Usr/Library/Mail/.... vorhanden. Würde da jeweils nur ne Refernz stehen müssten alle Mails die selbe Grösse haben was allerdings nicht der Fall ist. Und wenn ich die Quota auf dem Server mit dem verbrauchten Platz auf der Platte des ibooks vergleiche passt das auch.

    Wenn ich offline bin und dann in Mail eine Email verschiebe passiert das dann am Server ebenso sobald ich das nächste mal online gehe.

    Dass ich das ganze am besten auf dem Server direkt machen könnte wenn ich den Zugang (ssh) hätte ist mir bewusst. Dem ist aber nicht so. Und bis ich einen Root-Server sicher administrieren kann ohne ein Paradies für Hacker online zu stellen, bleibt das wohl leider auch so.
     
  9. tanzblume

    tanzblume MacUser Mitglied

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    17.02.2004
    Ich nutze auch wen es geht nur IMAP und komme damit wunderbar klar. Du kannst doch auch ein Postfach auf dem Server angeben, du mußt es doch nicht lokal speichern.
    Solltest Du eine Mail schon einmal über das Webfrontend lesen, dann wird sie von Mail trotzdem verschoben, ansonsten kannst Du doch mit ALT + APFEL + L Deine Filterregeln erneut auf die ausgewählten Emails anwenden.
     
  10. Oerd

    Oerd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2003
    Ah - jetzt seh ich meinen Denkfehler - auch wenn mein Mail.app jetzt richtig lahm wurde. Im Intelligenten Postfach sind jetzt ein paar Tausend Mails - wird Zeit dass ich da nen paar Mails mal lese ;-)

    Und herzlichen Dank für die Hilfe!

    Allerdings musste ich mir noch 3 Hilfs-Intelligente-Postfächer basteln um ein Postfach so zu haben wie ich es will.
    Und bei einem konnte ich die Einträge nur fertigstellen durch nen angeschlossenen 20" Monitor. Bei der Bedingung "nicht in Postfach XZ" scheinen Unterordner dann trotzem gezeigt zu werden was etwas dämlich ist.

    Jetzt müsste man die Einträge auf der linken Seite so verschieben können wie man will.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mail app Regel Forum Datum
Probleme mit Apple Mail (gelöschte e-Mails) Mac OS X Apps 28.10.2016
Airmail als Standard App einstellen Mac OS X Apps 22.07.2016
Mail macht IMMER Mails ungelesen Mac OS X Apps 30.05.2016
Mail App stellt Spalte mit Emails falsch da Mac OS X Apps 12.12.2015
Mail App gibt ständigen Ton Mac OS X Apps 24.11.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche