Mail.app + IMAP-Server: wie verhindern, dass versteckte Ordner angezeigt werden?

Diskutiere mit über: Mail.app + IMAP-Server: wie verhindern, dass versteckte Ordner angezeigt werden? im Mac OS X Apps Forum

  1. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Hallo,


    ich habe nun meine E-Mails komplett auf einen IMAP-Server kopiert und möchte meine E-Mails nur noch darüber verwalten lassen.

    Dazu habe ich in Mail.app auch schon die richtigen Einstellungen vorgenommen und es klappt auch alles ganz gut.

    Allerdings werden mir in der rechten Seitenleiste außer den von mir angelegten noch folgende Ordner angezeigt:
    - .mailboxlist
    - INBOX.Sent
    - INBOX.Trash
    - INBOX.Drafts

    Die letzteren drei verstehen sich von selbst, der erste allerdings ist mir etwas unlogisch: Wenn ich den Ordner aufrufe finde ich in ihm eine stets ungelesene Mail mit dem Betreff "/home/meinName/.mailboxlist" - es ist also ein Ordner aus meinem Home-Verzeichnis auf dem Server. In der E-Mail sind alle Ordner, die ich in meinem IMAP-Server eingerichtet habe, aufgelistet.
    Wahrscheinlich ist der Ordner vollkommen normal, der Punkt vor dem Namen zeigt ja auch, dass der Ordner eigentlich versteckt sein sollte.
    Wie kann ich Mail.app nun sagen, dass dieser Ordner nicht angezeigt werden soll?


    Die anderen drei Ordner stören mich auch ein wenig, da ich diese ja in Mail.app schon oben (mit schönen Symbolen davor) standardmäßig habe. Wie kann ich die Ordner unten entfernen und dafür die Ordner oben benutzen?


    Vielen Dank für Antworten,
    Faser
     
  2. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
  3. feel_x

    feel_x MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    31.07.2003
    Schon merkwürdig, dass die mailboxlist mit angezeigt wird..
    Welcher Provider ist das?

    Kannst Du mal ausprobieren, ob es hilft, in den Account-Einstellungen unter Erweitert bei Imap-Pfad-Präfix "Inbox" einzugeben?

    Ansonsten: Wenn Du die Ordner unten verwenden willst, wählst Du "INBOX.Sent" aus und klickst oben im Menü "Postfach" auf "dieses Postfach verwenden für gesendete Mails".
    Mit drafts und trash verfährst Du ebenso.

    Die bisher verwendeten Ordner sollten nun nach unten in die IMAP-Box rutschen.
    Die Mails kannst du dann in die neuen rüberkopieren und die alten Ordner löschen.

    feel_x
     
  4. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Danke, das mit den drei INBOX.***-Ordnern hat geklappt.


    Ich habe ausprobiert, als IMAP-Pfad-Präfix "Inbox" anzugeben: Danach wurden mir keine Ordner mehr angezeigt ;-)

    Der Provider bin ich selber (bzw. mein Bruder) ;-) - wir haben einen Root-Server gemietet und darauf auch einen IMAP-Server installiert.

    In anderen Mail-Programmen gibt es die Einstellung "versteckte Ordner mit anzeigen", die man ausschalten kann. Gibt es soetwas in Mail.app nicht auch?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mail app IMAP Forum Datum
Probleme mit Apple Mail (gelöschte e-Mails) Mac OS X Apps 28.10.2016
Airmail als Standard App einstellen Mac OS X Apps 22.07.2016
Mail macht IMMER Mails ungelesen Mac OS X Apps 30.05.2016
Mail App stellt Spalte mit Emails falsch da Mac OS X Apps 12.12.2015
Mail App gibt ständigen Ton Mac OS X Apps 24.11.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche