Magentastich in Teilen von Studio Display.

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von tomtomtom, 07.03.2006.

  1. tomtomtom

    tomtomtom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.09.2003
    Ich habe einen 23 Zoll Studio Display.
    Ich stelle fest, das der Monitor an den Rändern einen deutlichen Magentastich hat.
    Außerdem sind die Felder dieser Seite ( Neues Thema erstellen u.s.w.)
    auch mit einem Stich ins Magenta. Ebenso die Arbeitsleisten in Photoshop.
    Das Arbeitsfeld ( Photoshop) und die Textfelder( diese Seite) sind aber Blütenweiß.
    Vor ein paar Tagen habe ich den Monitor mit Hilfe eines Freundes und einem Zusatzgerät kalibriert.
    Dieser Freund sprach mich darauf an und seit dem sehe ich immer diesen Stich.
    Wärend der Kalibrierung stellte der Freund außerdem fest, das der Kontrast am Studio Display nicht ein zu stellen sei, was aber für eine ordentliche Kalibrierung notwendig sei.
    Ich konnte da auch nichts finden und er ist PC-User.
    Hat jemand Erfahrung mit diesem Thema?
    p.s. der Monitor ist gut 1 Jahr alt
    Sollte man versuchen etwas auf Kulanz zu machen ( wenn es ein Gerätefehler ist) oder hat das keine Chance?
     
  2. und ich hab überlegt was ein magen tastich ist ?
     
  3. feldhase

    feldhase MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.04.2004
    Es wird so was ähnliches wie die blumento pferde sein...

    Sorry, dass wir nicht wirklich helfen können,

    Christoph
     
  4. chq

    chq Banned

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Ich auch! rotfl

    Hab dann gedacht, was denn das Display mit seinem Magen zu tun haben könnte... kopfkratz :D
     
  5. Discovery

    Discovery Gast

    Menno, das heisst: den Magen tast ich.

    Das macht man, nachdem man eine Wurfpizza gelegt hat. Wenn einem vom Display schwindlig, schummerich und schliesslich übel wird.

    :D
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Woran ist denn das Display angeschlossen? Mit welchem Gerät und welcher Software wurde kalibriert? War der Stich vorher schon?

    MfG
    MrFX
     
  7. tomtomtom

    tomtomtom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.09.2003
    Also der Monitor ist am einem älteren G4 Rechner angeschlossen.
    Es läuft OSX 10.3
    Die Kalibrierung habe ich mit einem Gretag Eye One gemacht.
    Dieses Gerät hängt an seinem Kabel auf dem Monitor und ist extra für
    Flachbildschirme gemacht.
    Die entsprechende Software war dabei.
     
  8. tomtomtom

    tomtomtom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.09.2003
    Ach ja, ob der Stich vorher schon da war, kann ich mit nicht sagen.
    Es ist wie mit vielen Dingen.
    Wenn man einmal darauf aufmerksam gemacht wird schaut man immer hin.
     
  9. crush

    crush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2004

    Welches 10.3 ? Wenn Du nicht die allerneueste Version hast, kann es daran liegen. Ich wage mich daran zu erinnern dass es ein Problem mit einer Version des Panthers im Zusammenspiel mit den Displays gab.
     
  10. Chrischu

    Chrischu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2006
    nööö aber seit ihr doch blöööde Magenta ist eine Farbe.
    also ich hatte dieses Problem auch bei 2 von 5 30" ACD konnte sie aber austauschen lassen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Magentastich Teilen Studio
  1. luig
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    76
  2. !42
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    158
  3. gus
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    518
  4. Alki
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    362
  5. ignite06
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.032

Diese Seite empfehlen