Macos X, DVD, VLC und ein Problem

Diskutiere mit über: Macos X, DVD, VLC und ein Problem im Mac OS X Forum

  1. Jiji

    Jiji Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2003
    Hi,
    habe ein neues iBook und habe Probleme mit der DVD-Wiedergabe. Meine drei Harry Potter DVDs lassen sich im Videolan Clienten nicht abspielen. Es blitzt zwar kurz ein Video-Fenster auf, aber das verschwindet auch gleich wieder und das war es dann. Mit dem DVD-Player von Apple funktioniert die DVD Problemlos, nur da ich viele DVDs aus Region 1,2 und 3 habe, habe ich keine Lust mein Laufwerk auf etwas festzusetzen. Bei einem Freund der ein älteres iBook hat und noch 10.3.9 (ich habe hier 10.4.2), geht die DVD Problemlos in VLC. Ist irgendwas bekannt dazu, dass VLC unter Tiger noch Probleme mit DVDs? Wäre auch nett wenn jemand der Tiger und eine Potter DVD hat, dass bei sich mal testen könnte. Bin für Ideen offen, kennt noch jemand einen anderen DVD-Player der wie VLC den Regioncode einfach ignoriert?
     
  2. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    711
    Registriert seit:
    29.03.2004
    welche vlc version benutzt du? die 0.8.2 tut hier ohne probleme mit 10.4.
     
  3. Jiji

    Jiji Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2003
    Ich benutzte 0.8.2 und das Problem ist auch nur bei den Potter DVDs und 2 Chinesischen. Diverse andere Amerikanische und Deutsche funktionieren wunderbar.
     
  4. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    711
    Registriert seit:
    29.03.2004
    ich hab die 3 potter-dvd's auch (deutsche versionen). teste die heute abend mal und gebe dir dann bescheid.
     
  5. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    711
    Registriert seit:
    29.03.2004
    eben getestet mit "der gefangene von askaban". vlc spielt die dvd ohne weiteres ab.
     
  6. Jiji

    Jiji Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2003
    Ich glaub ich weiß nun warum das nicht geht. Je nachdem welchen Regioncode man eingestellt hat, verweigert 10.4.2 das fehlerfreie auslesen der DVD. Ich hatte mal zum Test von Region 1 auf 2 gestellt und nun gehen die Potter DVDs in vlc und in Apples Player. Dafür kann man nicht mehr auf die Region-Code 1 DVDs zugreifen. Wenn es wirklich daran liegt hoffe ich mal, dass es bald einen Trick gibt das zu umgehen.


    P.S. Warum einige Deutsche (alle von der selben Firma) funktioniert haben, obwohl Region 1 eingestellt war, lässt natürlich an meiner Theorie zweifeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macos DVD VLC Forum Datum
Macos 10.5-dmg datei auf dvd brennen Mac OS X 17.05.2011
MacOS X 10.6.3 DVD Mac OS X 23.08.2010
Neuinstallation des MacOS-DVD-Players Mac OS X 13.01.2010
MacOS 10.5 Update DVD erkennt installierte 10.4 Festplatte nicht Mac OS X 29.10.2009
Boot/Rettungs-DVD für MacOS 10.5 Mac OS X 13.06.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche