macbook zu groß, also ibook?

Diskutiere mit über: macbook zu groß, also ibook? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. a.belial

    a.belial Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2005
    hallo leute!
    ich würde gern umsteigen auf apple!
    z.zt. hab ich ein samsung P28 mit intel celeron M 1,4 und ati readon 9000 igp.
    wollte eigentlich ein macbook, aber da es 13,3" ist wohl ehr net (hab ihr schon oft meine meinung zu dem thema verkündet).
    das samsung ist 15" und nur 5mm breiter als es macbook!

    es kommt mir besonders auf die größe und die akku laufzeit (samsung schaft nach knapp 2 jahren noch 2 1/2 mit wlan und musik spielen) an!
    mach damit überwiegend office, surfen, musik (über 50gb) und videos verwalten.
    gelegentliches umwandeln von avi/vcd zu videoDVD und umgekehrt.

    könnt ihr mir hier für das 12" ibook (mit 100gb platte 5400 umdrehungen; min. 1gb ram und externem DVDbrenner) empfehlen? oder wär es von der performance her ein rückschritt gegenüber dem samsung?

    schon mal danke!

    gruß
    belial
     
  2. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Vom Volumen her ist das Macbook um 1/3 kleiner als Dein Samsung. Es ist also (bis auf die Breite) wesentlich kleiner.

    Gruß, eiq

    PS: Ein iBook würde ich (nicht erst seit Dienstag) definitiv nicht mehr kaufen.
     
  3. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Ich schließe mich der eiqs Meinung an. Jetzt noch ein iBook zu kaufen ist nicht wirklich sinnvoll, zumindest kein Neugerät. Solltest du günstig an ein gebrauchtes kommen, wäre es natürlich eine Überlegung wert.
     
  4. a.belial

    a.belial Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2005
    klar es volumen ist kleiner! aber man hat dabei nur in der tiefe einen platz gewinn!
    finde das format nicht nur hässlich (geschmack sache) sondern auch unpraktisch!

    auf die geschwindigkeit kommt es mir nicht so an, hauptsache nicht langsamer als mein bisheriges.
    naja, werd mal schauen ob ich ein preiswertes ibook finde.

    schon mal danke!
     
  5. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    87
    Registriert seit:
    07.04.2005
    Nachdem einem die iBooks (gebraucht) an jeder Ecke nachgeschmissen werden (zumindest momentan), wirst du sicher eins für einen guten Preis bekommen.
     
  6. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Ich finde Widescreen auch nicht sonderlich toll.
    Allerdings ist das Macbook einen ganzen Zentimeter (!) dünner als Dein Samsung bzw. ein iBook. Das finde ich sehr vorteilhaft, weil ich mein Notebook ständig mitnehme und da kommt es auch sehr auf die Dicke an.

    Gruß, eiq
     
  7. malupinom

    malupinom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2005
    Für das was Du machen willst reicht das ibook denke ich aus.
    Schau am besten gebraucht oder im Refurbished shop.

    Gruss

    Malu
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - macbook groß also Forum Datum
MacBook Pro: auf ein möglichst langes Akkuleben Mac Einsteiger und Umsteiger 21.11.2016
Kaufberatung MacBook Mac Einsteiger und Umsteiger 30.10.2016
Wechsel von iMac auf MacBook Mac Einsteiger und Umsteiger 28.10.2016
MacBook Pro Mitte 2009 2,26 GHz MacBook Pro Mac Einsteiger und Umsteiger 09.10.2016
Wie groß sind 13" beim MacBook? Mac Einsteiger und Umsteiger 06.07.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche