MacBook und W-Lan

Diskutiere mit über: MacBook und W-Lan im MacBook Forum

  1. NaranjaMecanica

    NaranjaMecanica Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2006
    Hallo!

    Ich plane eigentlich, mir ein MacBook zuzulegen, höre aber immer häufiger von Problemen die bei einem MacBook und einer W-Lan-Verbindung auftreten sollen.
    Manche Testberichte bezeichnen das neue MacBook gar als nicht W-Lan-fähig und in diversen Mac-Foren finden sich Threads dazu... Das Problem, das beschrieben wird, ist meist das selbe (erste Verbindung klappt, reisst nach wenigen Minuten ab, baut sich nicht mehr von allein auf usw.usf...).

    Da ich aber auf W-Lan angewiesen bin, wollte ich mich zunächst mal umhören, ob die neuen MacBooks (ich meine die einfachen MB, nicht die MBPro) wirklich nicht W-Lan-fähig sind:
    Wer hat eins und welche Probleme tauchen mit W-Lan auf?
    Gibt es überhaupt jemanden, der keine Probleme mit der Kombination von MacBook und W-Lan hat?
    Lassen sich die Probleme dauerhaft beseitigen? (Und wenn "ja": Wie?)
    Wird Apple in Zukunft daran arbeiten, dass das ganze reibungsloser funktioniert?

    Danke für Auskunft!

    la Naranja
     
  2. PhilippZ

    PhilippZ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.06.2006
    Also mit W-Lan hatte ich keine Probleme .. dafür fiept es :)
     
  3. Khamelion

    Khamelion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    08.11.2006
    Mal eine ganz blöde Frage nebenbei.
    Was heißt "fiepen" :D
     
  4. TheMenace

    TheMenace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    158
    Registriert seit:
    11.03.2005
    Hier: MacBook 1. Generation 1,83 GHz an Fritz!Box Fon. Keine Probleme. Und es fiept auch nix.

    Viele Grüße
    H
     
  5. chillie

    chillie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    21.05.2005
    Mein Book hat seit auslieferung (vor 6 Monaten) nur 3x zum konfigurieren einen Ethernetstecker gesehen. Seitdem gibt es keinerlei Probleme - anfänglich hat es das Netz hin und wieder mal vergessen, wenn der Monitor schlafen ging, nach dem ersten SMC Update war das aber behoben (jedenfalls bei mir, ob es offiziell war weiss ich nicht) ... und auch sonst hab ich keinerlei Probleme mit drahtlosem Netz.
     
  6. Pinky6

    Pinky6 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.05.2006
    Mit meinem Macbook habe ich bis heute absolut keien Probleme mit dem WLan.
    Auch ist meines Erachtens der Empfang der Antenne als sehr gut einzustufen, wesentlich besser z.B. als die integrierte meines IBM Firmennotebooks!

    Wenn das also der einzige Punkt ist, der Dich zweifeln lässt: kaufen! :)
     
  7. Harmony_Mac

    Harmony_Mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    21.10.2006
    es sind eher die MacBooks Pro und die iMacs die Probleme mit dem WLAN haben. Dafür hast du, nach meiner ansicht, im MacBook eine der besten WLAN Karten überhaupt. Hatte noch nie Probleme, sei es zu Hause oder bei Freunden. Im Gegenteil, meine Kiste war sogar immer am besten vom Empfang her, wenn ich mal bei nem Kumpel war.
     
  8. Bergsun

    Bergsun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    01.03.2006
    Mein Macbook hat einen echt guten WLAN Empfang, ich bin sehr überzeugt davon.

    Ich weiss nicht wie es mit den neuen C2Ds ist, aber wenn sie die gleiche WiFi-Karte drinhaben, dann gibts keine Probleme.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche