MacBook stürzt ab nach DVD brennen

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von McThilo, 07.04.2007.

  1. McThilo

    McThilo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2006
    Mein MacBook (1,83GHz Intel Core 2 Duo, 512MB) stürzt nun immer wieder ab, nachdem ich es zum Brennen von 2 DVDs verwendet habe. Während des Brennens lief dauernd der Lüfter, so dass ich den Eindruck hatte, ein "Überhitzungsschutz" ist hier am Werk und beendet einfach die Session. Keine Ahnung, ob meine Vermutung richtig ist. Oder liegt es vielleicht am zu kleinen Arbeitsspeicher???

    Vielen Dank für Eure Antworten im voraus, McThilo
     
  2. Ruby2007

    Ruby2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2007
    hi ;)

    sag mal, dein book dürfte eigtl nur ein combo lw haben, also dvd player/cd brenner !
    benutzt du einen externen dvd brenner, oder meinst du eher cds ?

    -welche software benutzt du zum brennen?
    -hast du schon mal andere rohlinge probiert ?
    -was genau brennst du ? normale daten dvd oder ein projekt mit iApps ?
     
  3. McThilo

    McThilo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2006
    Danke Ruby2007 für Deine schnelle Antwort...
    Habe mich tatsächlich geirrt. Es ist nicht das MacBook mit 1,83GHz, sondern 2GHz Intel Core Duo mit DVD-Brenner. Alle DVD-Formate sind zugelassen beim Brennen.
    Ich benutze iDVD. Habe ein Projekt auf DVD gebrannt. Nun ist das Problem, dass der Computer einfach so abstürzt, obwohl iDVD garnicht geöffnet ist!
    Andere Rohlinge sind vielleicht ein guter Tipp. Immerhin sind aber zwei Kopien fertig geworden und funktionieren auch!
    Es grüßt, McThilo
     
  4. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Meinst du mit ''absturz'' Kernel Panik, Programm beenden oder ausschalten.
    Wenn sich der Computer ausschaltet, liegt es an der Hitze, sonnst würde ich auf ein Softwareproblem tippen.
    Wenn du eine DVD -/+ RW hast, brenn doch versuchshalber mal mehrere male mit dem Festplattendienstprogramm oder iTunes.
     
  5. McThilo

    McThilo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2006
    Danke Rick für Deine Antwort.

    Mit Absturz meine ich: Computer schaltet sich ganz aus!
    Ich denke auch, dass es mit der Hitze zu tun hat. Aber warum wird der Computer denn so heiß beim Brennen??? Kann man da was machen?

    Dein Hinweis ...Brennen mit dem Festplattendienstprogramm... habe ich nicht verstanden. Mit iTunes DVD brennen, muß ich erst ausprobieren.

    Nochmals Danke, McThilo
     
  6. shamez23

    shamez23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    205
    MacUser seit:
    19.10.2006
    Könnte das Sudden Shut Down Problem sein. Das hatten aber eigentlich nur die alten Core Duo Macbooks, mehr über die Forensuche.
    Von einem C2D mit diesem Problem hab ich noch nicht gehört.

    Es hieß auch mal, daß man in den meisten Fällen mit einem Update dieses Problem beheben kann. Hast du alle Tiger Updates von Apple drauf?
    Sonst wär es ein Fall für die Garantie.

    Vielleicht hilft es auch, wenn du vorher mal die Rechte reparierst und die bekannten Resets wie PRAM Reset machst.
    Beobachte doch mal die Temperaturen und schau auch, ob nicht im Hintergrund irgendein Prozess dein System auslastet.

    Am Brennen selbst kann es eigentlich nicht liegen, vorallem wenn dein Rechner auch ohne Brennen abstürzt. Das war höchstens der Auslöser für das Shut Down Problem, bei dem eines der Sensor Kabel anschmilzt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen