Macbook Startet nicht mehr

Diskutiere mit über: Macbook Startet nicht mehr im MacBook Forum

  1. JeNsL

    JeNsL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.06.2006
    Hallo,

    unser Macbook 13 startet seit eben nicht mehr. allerdings ist das lämpchen außen rechts an. kann mit jemand weiterhelfen ???
     
  2. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    17.05.2006
    Hmm, hast Du Dein MacBook in den Ruhezustand versetzt? Muss eigentlich der Fall sein wenn das kleine Lämpchen an ist. Wenn Du die Leertaste drückst sollte es eigentlich aufwachen...
     
  3. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2006
    5 sec einschaltknopf gedrückt halten
     
  4. JeNsL

    JeNsL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.06.2006
    ging leider nix .. eben ist es nach langem herumdrücken endlich wieder angegangen. meine freundin hatte es allerdings runtergefahren und auf einer matratze liegen lassen. ist es möglich dass er aufgrund der wärme nicht anging ? das teil war sehr warm. oder er ist nicht richtig runtergefahren .... hab ne fehlermeldung bekommen:

    panic(cpu 1 caller 0x0019CADF): Unresolved kernel trap (CPU 1, Type 14=page fault), registers:
    CR0: 0x8001003b, CR2: 0x5353445f, CR3: 0x00d38000, CR4: 0x000006a0
    EAX: 0x00000000, EBX: 0x5353445f, ECX: 0x029c25b8, EDX: 0x00000000
    ESP: 0x5353445f, EBP: 0x17e3b9b8, ESI: 0x00000000, EDI: 0x17e3ba88
    EFL: 0x00010206, EIP: 0x0062e7e5, CS: 0x00000008, DS: 0x17e30010

    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x17e3b828 : 0x128b5e (0x3bc46c 0x17e3b84c 0x131bbc 0x0)
    0x17e3b868 : 0x19cadf (0x3c18e4 0x1 0xe 0x3c169c)
    0x17e3b918 : 0x197c7d (0x17e3b92c 0x17e3b9b8 0x62e7e5 0x620048)
    0x17e3b924 : 0x62e7e5 (0x620048 0x2980010 0x2980010 0x17e30010)
    0x17e3b9b8 : 0x634c1d (0x5353445f 0x0 0x0 0x62cae3)
    0x17e3b9e8 : 0x62d0da (0x17e3ba88 0x2a37288 0x17e3ba18 0x62dd3e)
    0x17e3ba18 : 0x62d2c9 (0x17e3ba88 0x29c25b8 0x0 0xe)
    0x17e3ba68 : 0x627d22 (0x9a1380 0x17e3ba88 0x6414bc 0x11d)
    0x17e3bab8 : 0x61e8c4 (0x2a03b68 0x9a1380 0x17e3baf4 0x0)
    0x17e3bb18 : 0x6136eb (0x2a23a00 0x2a39500 0x29bd0a0 0x0)
    0x17e3bb48 : 0x6128b9 (0x2a23a00 0x2a39500 0x9a1380 0x0)
    0x17e3bb78 : 0x996f82 (0x2a39500 0x9a1380 0x0 0x17e3bbac)
    0x17e3bbb8 : 0x996fc9 (0x2d7c400 0x2a39500 0x0 0x3af0e2)
    0x17e3bbd8 : 0x99a3e1 (0x2d7c400 0x0 0x17e3bc08 0x3af17c)
    0x17e3bc18 : 0x99d819 (0x2d7c400 0x1 0x17e3bc68 0x599a9e)
    0x17e3bc68 : 0x59da98 (0x2ebc800 0x73707772 0xe0000250 0x374488) Backtrace continues...
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.driver.AppleIntelIntegratedFramebuffer(4.3.2)@0x994000
    dependency: com.apple.iokit.IOGraphicsFamily(1.4.3)@0x590000
    dependency: com.apple.iokit.IOACPIFamily(1.2.0)@0x611000
    com.apple.iokit.IOGraphicsFamily(1.4.3)@0x590000
    dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(2.0)@0x581000
    com.apple.driver.AppleACPIPlatform (1.0.4)@0x615000
    dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(2.0)@0x581000
    dependency: com.apple.iokit.IOACPIFamily(1.2.0)@0x611000
    com.apple.iokit.IOACPIFamily(1.2.0)@0x611000

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.7.1: Wed Jun 7 16:19:56 PDT 2006; root:xnu-792.9.72.obj~2/RELEASE_I386

    Model: MacBook1,1, BootROM MB11.005F.B00, 2 processors, Intel Core Duo, 1.83 GHz, 1.25 GB
    Graphics: Intel GMA 950, GMA 950, Built-In, spdisplays_integrated_vram
    Memory Module: DIMM0/BANK 0, 256 MB, DDR2 SDRAM, 667 MHz
    Memory Module: DIMM1/BANK 1, 1 GB, DDR2 SDRAM, 667 MHz
    AirPort: spairport_wireless_card_type_airport_extreme (0x168C, 0x86), 0.1.24
    Bluetooth: Version 1.7.5f10, 2 service, 0 devices, 1 incoming serial ports
    Network Service: AirPort, AirPort, en1
    Serial ATA Device: ST96812AS, 55.89 GB
    Parallel ATA Device: MATSHITACD-RW CW-8221
    USB Device: Built-in iSight, Micron, Up to 480 Mb/sec, 500 mA
    USB Device: Apple Internal Keyboard / Trackpad, Apple Computer, Up to 12 Mb/sec, 500 mA
    USB Device: IR Receiver, Apple Computer, Inc., Up to 12 Mb/sec, 500 mA
    USB Device: Bluetooth HCI, Up to 12 Mb/sec, 500 mA

    kann jemand was damit anfangen ???
     
  5. JeNsL

    JeNsL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.06.2006
    ach ja .. sie hatte zudem eine externe platte zum ersten mal angeschlossen.. kann das mit der usb verbindung zu tun haben ?
     
  6. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2006
    ich würde es nun einfach mal auskühlen lassen, alles ausstecken... reboot.... nochmals hier melden
     
  7. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Registriert seit:
    25.08.2003
    Erst runtergefahren und dann auf die Matratze? Dann dürfet die Hitze keine Rolle spielen. Was Du hattest war eine Kernelpanic. Die Ursache kann durchaus die externe Platte gewesen sein. USB-Platte abhängen und nochmal testen.
    War das eine 2.5" ohne eigenes Netzteil?
     
  8. JeNsL

    JeNsL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.06.2006
    das war eine 3,5 extern mit usb verbunden.. ich dachte mir was in die richtung. hatte schonmal eine an nem pc gehabt und der ging dann nicht mehr an.... ich glaube es hängt damit zusammen :p

    naja ihr puls ist wieder im normalbereich. das äpfelchen ist grad mal 2 wochen alt hihi danke
     
  9. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2006
    ich sehe es eher so es es eben NICHT richtig herunter gefahren wurde... hänger..
     
  10. JeNsL

    JeNsL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.06.2006
    kann auch sein... sonst wäre das gerät sicher nicht so hei´ß gewesen. sie ist wohl schnell zum essen runtergerannt :) einen beweiß dass er total aus war gibt es nicht :p
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen