MacBook Pro und Photoshop, Freehand & Co.

Diskutiere mit über: MacBook Pro und Photoshop, Freehand & Co. im MacBook Forum

  1. Isegrim242

    Isegrim242 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    264
    Registriert seit:
    21.07.2005
    Hallo zusammen,

    Habe folgendes Problem: Ich müsste mir aus beruflichen Gründen bald ein Notebook zulegen. Favorisiert hätte ich da schon das MacBook Pro, jedoch habe ich sämtliche Proggis als PPC Versionen (sprich: Adobe CS 2, Freehand, Dreamweaver, Flash [alles MX] etc.).

    Wird es da in nächster Zeit irgendein kostenfreies Update (für die Programme) geben oder muss man auf ein kostenpflichtiges Upgrade warten? Unter Rosetta laufen die Proggis (vor allem die CS 2) ja scheinbar mehr als dürftig....

    Hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.
     
  2. arnd

    arnd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2006
    http://www.mac-essentials.de/index.php/mac/article/17105/
     
  3. Isegrim242

    Isegrim242 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    264
    Registriert seit:
    21.07.2005
    Danke Dir...aber was ist denn nu mit Updates/Upgrades?
     
  4. Sohn des Windes

    Sohn des Windes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2006
    Adobe wird erst mit CS3 eine Universal Binary Version anbieten. Diese wird aber wohl erst im 1. Quartal 2007 kommen und den normalen Update-Preis kosten.
    Bei Freehand, Dreamweaver und Flash weiss ich leider nichts. Denke aber, daß es hier auch keine kostenlosen Updates geben wird und diese auch erst mit der nächsten Version Universal Binary werden.
    Ich hab auch ein MBP und da läuft DreamweaverMX unter Rosetta ganz ok.
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ach, FreeHand gibt's noch?
    Da kommt bestimmt keine neue Version.

    Mußte halt die Windows-Versionen nehmen.

    MfG
    MrFX
     
  6. Isegrim242

    Isegrim242 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    264
    Registriert seit:
    21.07.2005
    ^lol

    ...danke für den *Tipp*. Ich würde allerdings schon ganz gern unter osx weiterarbeiten ;).
     
  7. mac12

    mac12 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.10.2005

    Warum soll's zu Freehand keine neue Version geben? Natürlich kommt da eine. Das Programm ist up-to-date.

    Gruß
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Also ich weiß ja nicht, was einem Programm up-to-date sein soll, wenn es viele Probleme mit 10.4 gibt und die letzte Aktualisierung 2 Jahre zurück liegt...

    Achja, und Macromedia gibt es ja in dem Sinne nicht mehr.
    Und Adobe hat auch sicher kaum Interesse daran, das weiterzuentwickeln.

    MfG
    MrFX
     
  9. mac12

    mac12 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.10.2005
    Gut, ich besitze noch 10.3.9 und hab' keinerlei Probleme ;) Irgendwann wird FH schon wieder upgedatet. Glaube nicht, dass Adobe fortan nur auf Illustrator setzt. Aber irgendwie hast du auch Recht.

    Gruß
     
  10. buyman

    buyman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2004
    freehand wirds definitiv nicht mehr geben. das aktuelle studio 8 wird schon nicht mehr mit freehand ausgeliefert. freehand ist leider tot! :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche