MacBook Pro Trackpad / 1 Tasten Maus ?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von iNuke, 08.02.2006.

  1. iNuke

    iNuke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Schlagt mich nicht, dass ich hier noch einen MBP Fred eröffne - hab die Antwort zu meiner Frage aber nicht im Forum gefunden:

    Auf den Fotos sieht das MBP so aus als hätte eis immer noch das 1 Tasten (Maus) Trackpad - kann dass sein ? - oder ist dort (ähnlich wie bei der Mighty mouse) eine zweite Taste "unsichtbar" eingebaut/umgesetzt.

    Würde mich als ziemlich schwankenden MBP Kandidaten interessieren - nicht dass es ein Ausschlußkriterium wäre - aber eben ein Punkt der mit in die Überlegung einbezogen werden müsste

    Danke im vorraus
     
  2. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    warum sollte es 2 tasten haben? selbstverständlich hat es, wie alle anderen laptops von apple, nur eine taste.
     
  3. donsilakis

    donsilakis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.12.2005
    wieso ist das denn so selbstverständlich?
    alle apple-mäuse hatten auch nur eine taste bevor die mighty mouse rauskam.

    ich habe auch gehofft, dass das macbook ein 2tasten-pad hat. wäre doch nur positiv das zu ändern. ist doch für niemanden ein nachteil...nur eben ein vorteil für diejenigen, die eine 2. taste benutzen...
     
  4. rebelspike

    rebelspike Gast

    Von mir aus könnten die auch das MBP komplett ohne Trackpad ausliefern, ich find die Dinger ziemlich unbenutzbar.
     
  5. bjelo

    bjelo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.10.2003
    stell dir mal vor du wärst in der bahn alle surfen mit ihren NB's durch die gegend und du packst da noch ne maus an und schliesst die an und suchst ne gerade oberfläche.... :D :D
     
  6. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    die mighty mouse war halt die antwort auf die switcher, die 2 tasten haben wollten. ist ja auch gut so, hab die maus ja selbst, und ich mag sie (und benutze sie an meinem pb).
    aber prinzipiell ist OSX nach wie vor ein auf eine taste ausgelegtes OS, weshalb man zwar OPTIONAL auch 2 tasten benutzen kann, aber standardmäßig eben nur eine am start ist.
     
  7. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    dachte ich am anfang auch, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, kommt man sehr gut damit klar. ich bin mit dem pad mittlerweile fast so schnell und zielsicher wie mit ner maus. zumal dank iScroll2 das 2-finger-scrollen funktioniert, was ich nichtmehr missen möchte.
    dafür kann ich jetzt keine standard-win-pads mehr bedienen :D (keine ahnung was da anders ist, aber irgendwie läuft das dann net so wie ich will ;) )
     
  8. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Ich benutze bei OSX die rechte Maustaste bzw. die Apfel-Taste genauso häufig oder selten wie bei Windows. Mir erschließt sich nicht, wie ein OS auf eine Taste ausgelegt sein kann, wenn es out-of-the-box sinnige Kontextmenüs auf der rechten Maustaste anbietet.
     
  9. TobiM

    TobiM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Ich nutze zu Hause eine Mouse mit 5 Tasten und finde das sehr angenehm, wegen Expose.
    Aber unterwegs vermisse ich keine zusätzliche Taste am Trackpad, will man die rechte Taste muss man ja nur CTRL zusätzlich drücken, da bei nem Notebook ja eh alles auf engem Raum ist, ist das doch wie ne rechte Taste, oder? ;)
     
  10. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    weil man theoretisch (vorweg: ich benutze selbst oft und gerne kontextmenüs, wie gesagt, ich habe auch die MM) alles, was man mit der rechten taste machen kann, auch mit der linken taste hinkriegt. entweder über menübefehle oder über langes halten der taste.
    hier im forum gibt es eine menge leute, die auf kontextmenüs verzichten.
    ich will jetzt aber nicht schon wieder eine 1-vs-2-tastenmäuse-diskussion führen, das wurde hier im forum wirklich oft genug bis zum umkippen diskutiert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen