MacBook Pro Tastaturbeleuchtung

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von JohnP, 07.02.2007.

  1. JohnP

    JohnP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Ich habe seit heute einen MacBook Pro C2D. Das Problem die Tastaturbeleuchtung funktionierte am Anfang jetzt nicht mehr. Über F9/F10 kann ich die Beleuchtung nicht regeln.
    Was kann das sein?
    Kann jemand helfen? Ist mein erstes Alu- Book!
     
  2. rz70

    rz70 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    02.02.2004
    die geht nur im dunkeln. Die Sensoren findest du bei den Lautsprechern. Halt diese einfach mal zu dann sollte es gehen.

    Gruß
    Richard
     
  3. unclefu

    unclefu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2005
    ab besten licht auch / dimmer runter.

    Dann kann man die Tastatur einstellen und man sieht auch den Backlightdimmer. <- BÖSES Denglish
     
  4. JohnP

    JohnP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Danke. Hat funktioniert.
    Ich hatte die Leutstärke so stark reduziert, dass es fast nicht mehr sichtbar war.

    Tausend dank. Ich war schon frustriert. Habe ja immerhin 2000 dafür bezahlt.

    Noch eine kurze Frage: Ist es normal, dass das Book im geschlossenem Zustand einen kleinen Spalt zwischen Display und Unterseite hat und zwar nur auf der linken Seite?
     
  5. hebrewhammer

    hebrewhammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2006
    Naja ein kleiner Spalt sollte wohl schon zwischen Display und Chassis sein, sonst bekommt man irgendwann abdrücke der Tastatur auf dem Display. Am besten ist wohl sowieso so eine kleine Schutzabdeckung....iSaver oder sowas wäre geeignet.
     
  6. JohnP

    JohnP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Ich meinte, dass ich auf der linken Seite das Display etwas Spiel hat. Auf der rechten Seite aber nicht. Scheint ein Produktionsfehler zu sein, oder so.
    Mich stört es ja nicht, wollte aber wissen ob das im Toleranzbereich liegt oder nicht und ob auch andere User das auch haben!
     
  7. hebrewhammer

    hebrewhammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2006
    Achso: Bei mir ist der Spalt auf der linken Seite ebenfalls größer als der auf der rechten.
     
  8. Iki27

    Iki27 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2006
    das mit dem Splat ist normal, ist halt ein Alugehäuse, das haben alle Books. War deswegen mal im shop gewesen...mach dir keine Sorgen
     
  9. JohnP

    JohnP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Da, dann. Es stört mich ja eh nicht. Hab es mir nur mal von allen Seiten angeschaut, da es ja doch ziemlich teuer ist.

    Ich bin aber bis jetzt vollkommen zufrieden. Die Tastatur ist einfach super, viel besser als beim normalen MacBook.

    Jetzt muss ich noch mit GarageBand was machen, da ich viel homerecording betreibe. Mal sehen wie die Geschwindigkeit und die Wärme- und Lärmentwicklung ist.

    Nochmals danke an alle.

    Ist ein Super- Forum hier. Bin schon länger dabei und es wurde mir immer sofort geholfen. Wollte nur noch einmal mein Lob aussprechen (oder ausschreiben)! ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen