MacBook Pro Superdrive via Firmware gebremst ?

Diskutiere mit über: MacBook Pro Superdrive via Firmware gebremst ? im MacBook Forum

  1. Smurf511

    Smurf511 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Aloha !

    Nun suche ich und finde KEINE optimierte Firmware für das Superdrive meines neuen MacBook Pro. Das liegt wohl daran, da da MAtsushita UJ-857 drauf steht, man dieses Laufwerk aber nicht finden kann an den bekannten Stellen....

    Kann es vielliecht sein, das es sich hier um eine via Firmware gebremste Version eines anderen Laufwerks handelt ? Gibt eine Möglichkeit, das Ding schneller zu machen, insbesondere beim Auslesen von DVDs ?

    Freue mich auf Antworten !

    Bis dahin mit freundlichen Grüssen aus dem Norden

    Smurf
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Apple hat halt kein Update dafür.
    Für Matshita-Laufwerke (slimline slot-in) findest du fast nie irgendwelche Updates.

    Schon möglich, dass das Ding hardwaremäßig baugleich/ähnlich ist mit dem UJ-855 oder einem ähnlichen.
    Aber selbst wenn: Wo willst du denn irgendeine Firmware dafür wiederum hernehmen? ;)


    Edit: Ist das UJ-857 nicht noch ein bißchen kleiner (und damit weniger verbreitet!) als "normale" Slimline-Laufwerke...?
     
  3. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    31.01.2005
    Mir wäre es persönlich auch zu blöd für 2 Minuten weniger Zeit beim auslesen gleich die Garantie zu verlieren.
     
  4. Smurf511

    Smurf511 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Also da, wo das Superdrive in meinem MacBook sitzt, passt auch jedes ander SlimLine Laufwerk rein.....

    Und ich finde Faktor 4 schon interessanter als nur mal 2 Minuten. bei mir bedeutet es ca. 2 h 15 min vs. 35 min..........

    denkt der Smurf und auch dan DVD-Ram etc.
     
  5. StuffedLion

    StuffedLion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    09.06.2006
    Ich würd dabei eher an dual layer denken...
     
  6. Smurf511

    Smurf511 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Das tue ich auch, wie bsp. beim 17er Modell und da stellt sich die Frage, ob die Laufwerke vielleicht hardwaremässig gleich sind, nur die Firmware DL-Fähigkeit verhindert...

    ...sagt der Sven
     
  7. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Sicher?
    Also hast du es mal ausprobiert?

    Ich lese sonst auf der halben Welt, dass das MacBook Pro ein Ultra-slimline statt einem "normalen" Slimline-Laufwerk hat.
    Und deshalb hat das MacBook Pro auch keine Dual Layer-Funktionalität.

    "The MacBook Pro’s optical drive is slower than the PowerBook’s (4x, instead of 8x), and it won’t burn dual-layer DVD discs. Apple says this is because, the company has to use a new ultra-slimline optical drive in order to get the MacBook Pro down to one inch of thickness."

    (http://www.macworld.com/2006/01/features/macbookfaq/index.php)
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    PS:

    "Das MacBook Pro ist mit 2,59 Zentimetern genauso flach wie das 17"-PowerBook. Vermutlich aus diesem Grund konnte Apple mit dem Matsushita UJ-857 nur ein Ultra-Slim-Line-Slot-in-Laufwerk einbauen, das keine Double-Layer-Rohlinge beschreibt und auch herkömmliche DVDs nicht eben flott brennt."

    http://www.heise.de/mobil/artikel/71937/1

    Scheint also nicht an der Firmware zu liegen...
     
  9. StuffedLion

    StuffedLion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    09.06.2006
    Im 17" MBpro ist auch ein ultraslim Laufwerk und trotzdem kann es DL. Warum sollte das auch nicht gehen?
     
  10. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Vielleicht eine neuere (Hardware-)Revision..?
    Irgendwie hast du auch wieder recht - andere Hersteller bauen ja auch so dünne Notebooks, die Double Layer-Brenner haben... :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche