MacBook Pro: Grafikkarte defekt

Diskutiere mit über: MacBook Pro: Grafikkarte defekt im MacBook Forum

  1. muraschal

    muraschal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    03.07.2006
    Hi Leute

    Evt kennt einer von euch ja das Problem,

    Vorgestern hab ich mein mbp zurückbekommen (logicboardtausch).
    Ok Taste sitzt schief aber egal. Temp niedriger alles ok.

    Gestern Mittag dann, Grafikfehler beim WOW zocken... Hmm dachte zuerst an ein Temp Problem naja Neustart usw. ging wieder...

    Gestern Abend Gerät geht nur noch mit Grafikfehlern intern und externer Screen.

    Also bei apple angerufen, der Mann sagte mir ich hätte schon 3Reparaturen es bräuchte noch eine und ich krieg ein neues Gerät :D



    Was denkt ihr darüber? Ziemlich blöde Geschichte für mich, kostet leider immer viel Zeit das Gerät beim Händler vorbeizubringen usw... *nerv*

    Noch enpaar Bilder von der Misere :( Bin grad bissle genervt vom Apfel... Aufbauende Worte sind nicht fehl am Platz.
     
  2. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Könnte wieder das LogicBoard sein...

    Das wird schon wieder:)
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    tja, da werden die wohl bei der reparatur geschlampt haben und entweder zu wenig oder zu viel wärmeleitpaste auf den grafikchip getan haben...

    aber alles wird gut ;)
    sollen die dir halt ein komplett neues geben ;)
     
  4. Elportato

    Elportato MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    03.12.2004

    Wohl ehr nicht oder wenn es gerade getauscht wurde? Ich denke das wird dann mal ordentlich getestet.

    Für mich sieht das hier ganz klar nach GRAKA aus !!!

    Hatte das Problem schon bei PC´s es lag an der Temp der Graka weil sie zu heiss wurde!
     
  5. muraschal

    muraschal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    03.07.2006
    Hmm falls es wirklich die Grafikkarte ist, die ist mit dem Logiboard verbaut oder? Könnt ich evt meine 128mb card gegen ne 256 tauschen lassen? Von mir aus gegen Aufpreis :D
     
  6. IntelBook

    IntelBook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.05.2006
    Oder für 0.00 € als endschudigung der ganzen Defekte... :)
    Ich habe nur ein Apple Schreib Block bekommen :( als meiner 3 mal in Rep. war :(
     
  7. stadsamt

    stadsamt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2006
    Also mir hatten sie bei der Apple Hotline gesagt, dass schon nach 3 Rep. ein Austausch möglich ist, du musst dich nur mal richtig beschweren, dann geht aus auch nach 2 mal.

    Ich habe auch schon monatelang Probleme, zwar noch nicht mit Grafik, dafür mit Akku
     
  8. Wonni

    Wonni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    15.05.2005
    Hi,


    ich würde auf jeden Fall drauf drängen, ein neues Gerät zu bekommen. Bei mir fingen sie an zu mosern, hatte 2x Logicboard, 1x Lüfter und dann kam das DVD Laufwerk, da hab ich aber nicht mehr mitgespielt. Der Typ sagte auch erst nach 3 Mainpart-Reparaturen, darauf hab ich gemeint, das nach deutschem Recht 2 Nachbesserungen oder Neu/Wandlung und siehe da es ging mit einmal ;-)

    Viel Glück
     
  9. muraschal

    muraschal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    03.07.2006
    so meine Leidensgeschichte geht weiter -.- Gestern hab ich das Gerät mit neuem Logicboard abgeholt. Mit dem Bemerk "Tastatur konnte nicht fixiert werden, auf Wunsch ersetzen wir Ihnen diese aber kostenlos" Na toll. Tastatur sitzt immer noch schief, hat ne geile Welle drin :(

    Aber es kommt noch besser, das mbp schaltet sich willkürlich ein. Das heisst mitten in der Nacht z.B.

    Also wieder bei apple angerufen und alles nochma zu Protokoll gegeben.
    Der Supporter meinte dass ich nach 2xLogicboard 2xTastatur ziemlich sicher damit rechnen kann jetzt ein Austauschgerät zu bekommen. *freu*

    Am Montag werd ich informiert.
    Kann ich beim Austausch auch ein schnelleres Book verlangen wegen den Umtrieben? Oder z.B. eine grössere Festplatte? :D Dann hätt sich der ganze Aufwand wenigstens in der Hinsicht gelohnt.

    Weiss einer eigentlich wie das mit so n'em Austausch läuft? Kurrier?

    Mfg, Marcel
     
  10. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    Hallo.
    Mach geltendem Recht steht dir nach dem 2.ten misglücktem Reperaturversuch ein Neugerät oder Wandlung zu,da gibt es nichts zu freuen.Las dich nicht veräppeln.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche