Macbook (Pro) fehlerfrei?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Khamelion, 30.11.2006.

War dein Macbook (Pro) fehlerfrei?

  1. Ja, Macbook war fehlerfrei

    59 Stimme(n)
    71,1%
  2. Nein, Macbook war nicht fehlerfrei

    24 Stimme(n)
    28,9%
  1. Khamelion

    Khamelion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    08.11.2006
    In letzter Zeit habe ich das Gefühl, als ob fast jeder 2. Macbook (Pro) fehler aufweis.
    Mich würde mal interessieren wie es denn statistisch hier aussieht.
     
  2. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.08.2006
    Falls du DEN Macbock meinst:rolleyes:

    hier ist er:D

    [​IMG]

    Und falls du DAS Macbook meinst, die Fehlerquote ist laut offiziellen Berichten genausohoch wie bei anderen Herstellern auch, nur sind Macuser eben ein bischen pingeliger und tauschen beim kleinsten fiepen gleich um;)

    Hier im Forum häufen sich natürlich Fehler, da jemand mit keinen Problemen sich bestimmt nicht meldet;)

    Servus
     
  3. Khamelion

    Khamelion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    08.11.2006
    Die ohne Probleme, werden wohl nicht im Forum schreiben, aber können doch bei der Umfrage trotzdem mit machen, damit man sich ein Bild davon macht :D

    Bekommt man eigentlich nach 14 Tagen ein Anspruch auf ein neues Macbook oder ist nur die Reperatur erlaubt.
    Hab heute bei Gravis Store meinen Fehler gezeigt und die schicken es nun nach Berlin um das Display auszutauschen. Ich hab mich daher gefragt ob es nicht vielleicht besser gewesen wäre direkt ein neues zu bestellen.
     
  4. st34Lth

    st34Lth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    83
    MacUser seit:
    07.01.2004
    Schon erledigt... ;)
     
  5. Khamelion

    Khamelion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    08.11.2006
    Also bisher scheint meine Theorie zu stimmen.
    Mal schauen wie es sich weiter entwickelt.
    Eigentlich kann es doch nicht sein, dass so viele Macbooks Mängel aufweisen oder?
     
  6. twiederh

    twiederh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    122
    MacUser seit:
    18.05.2005
    Solange hier im Forum auch unterschiedliche Spaltmasse links und rechts beim zugeklappten MacBook Pro als Mangel angesehen werden, ist das so. Ausserdem gab es eine Rückrufaktion bei den Akkus, auch das ist ein Mangel. Vielleicht hättest Du dedizierter fragen sollen.
     
  7. phrants

    phrants MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.03.2005
    Bei mir klemmt die Tab-Taste wenn ich sie an einer bestimmten Stelle drücke. Mangel oder nicht? Mich störts nicht, zumal das Gerät ansonsten einwandfrei seinen Dienst tut.
     
  8. Plebejer

    Plebejer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    166
    MacUser seit:
    12.09.2004
    Wie süß, eine persönliche Note. Ich würde es behalten. ;)
     
  9. phrants

    phrants MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.03.2005
    Natürlich behalte ich es! Ich liebe es so wie es ist :)
    Falls es doch mal stören sollte könnte ich ja die Tastatur tauschen lassen.
     
  10. Khamelion

    Khamelion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    08.11.2006
    Ok, langsam tendiert es doch zu fehlerlosen Macbooks.
    Ich hatte mir auch gedacht es spezifischer zwischen Macbook Pro und Macbook zu differenizeren, aber da war es leider schon zu spät :p

    Wieso musste ich dann einer von denen sein, der einen Macbook mit Macke bekommt ^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen