MacBook...Pro? Erstkauf von Studentin...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Funkenflug, 27.03.2007.

  1. Funkenflug

    Funkenflug Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2007
    Oft gestellte Frage, kann aber über die Suche leider befriedigende Antwort finden und werde euch leider mit ihr langweilen. Dennoch hoffe ich das ihr euch ihrer annehmt.
    Also bei mir steht ein Mac kauf ins Haus.
    Beschlossen ist auch das es ein MacBook Pro sein soll. Mein Limit an dem was ich ausgeben möchte liegt bei 2000€. Da ich Studentin bin, möchte ich diesen Vorteil voll ausspielen und es deswegen günstiger wie üblich im Internet erwerben.
    Also dieses Modell von der Apple Homepage wäre mein Favorit
    • 2,16 GHz Intel Core 2 Duo
    • Auflösung von 1440 x 900 Pixeln
    • 2 GB Arbeitsspeicher
    • 120 GB Festplatte1
    • 6x SuperDrive Laufwerk (Double Layer)
    • ATI Mobility Radeon X1600 Grafikkarte mit 128 MB SDRAM

    Preis ist absolute Schmerzgrenze 2.005,59€

    Dem entgegen stehen Angebote von dieser Seite
    http://shop.getmac.de/catalog/index.php?cPath=1057_1524&sort=3a&page=1

    Wobei ich nichts weiß ob diese mit obigen Modell vergleichbar sind...

    Oder wisst ihr andere gute Angebote?

    Vielleicht etwas zu mir... Warum ausgerechnet ein MacBook Pro, ich studiere Medienwissenschaften und momentan würde mir auch ein MacBook vollkommen ausreichen. Da ich das gute Stück, aber für mein Studium benötige, werde ich im Laufe meines Studiums dem können des MacBook Pro gerecht werden (zumindest hoffe ich das :rolleyes: ) Außerdem um es genau zu sagen lässt Mum einen springen.

    Falls aber jemand die ultimative MacBook Überzeugungsarbeit leisten möchte, ganz abgeneigt bin ich selbstredend nicht. Mit Gewalt muss ich auch nicht dermaßen viel Geld ausgeben.

    Suche halt ein gutes Angebot und Sahnestück in das ich hinein wachsen kann. Aber es gilt jetzt zu zuschlagen, so ein Angebot von meiner Mum kommt nicht wieder, der Mac wird mich einige Jahre begleiten. Sie will damit in meine berufliche Zukunft finanzieren und wohl auch dafür, dass ich ihr irgendwann nicht mehr auf der Tasche liege…

    Also bitte um Rat!
     
  2. smknight

    smknight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    03.03.2004
    hallo,
    ist deine uni unter http://www.apple.com/de/aoc/ dabei? die haben nochmal wesentlich bessere preise als die "üblichen" studentenangebote...
     
  3. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Das Buch, welches Du dir herausgesucht hast, ist sicherlich eine sehr gute, wenn auch recht teure Wahl. Benötigst du als Medienwissenschaftlerin denn diese absolute Kraft? Vielleicht kannst Du kurz beschreiben, was genau Du machen möchtest?
     
  4. Funkenflug

    Funkenflug Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2007
    Meine Uni ist leider nicht dabei

    Ich möchte im späteren Verlauf des Studiums mich für Schnitt spezialisieren

    Danke für die schnellen Antworten
     
  5. Martns

    Martns Gast

    bei welcher uni bist du denn?

    hier kannst du erfahren, ob du über deine uni einen mac noch günstuger bekommst: KLICK.
    dann brauchst du nur noch die zugangsdaten von deiner hochschule.


    EDIT: zu spät..... :muede:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.03.2007
  6. iSlater

    iSlater MacUser Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    27.11.2006
    Ich denke auch, du bist mit einem Macbook 13,3" mehr als gut bedient.
    Du darfst nicht den Vorteil der Mobilität dabei vergessen! Ich hab hier noch ein 17" High-End Notebook... aber für Unterwegs ist mir das einfach zu unbequem. Da hat man dann auch schon Probleme mit dem Aussuchen der richtigen Tasche/Rucksack etc. pp.

    Mein Tipp:

    Voll ausgestattetes Macbook 13,3" weiß mit 2 GB RAM und - wenns die gute Mum erlaubt - einem netten Apple Cinema Display für zu Hause (ist schon feiner mit nem großen Display längere Zeit zu arbeiten - auch wenn ich selber kaum noch mein 17"er nutze).

    Gruß,
    Chris
     
  7. Funkenflug

    Funkenflug Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2007
    Uni Siegen die ist wirklich nicht mit dabei, wir sind auch nur ein sehr kleiner Studiengang
     
  8. smknight

    smknight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    03.03.2004
    wobei ich nicht unbedingt ein acd nehmen würde, bis auf die optik hat es keine vorteile gegenüber anderen monitoren, eher nachteile, wenn man es mit dells vergleicht, z.B. bekommt man hier http://www.tftshop.net/product_info.php/products_id/754

    das aktuelle 24" dell für 699 euro, was mit dem macbook zusammen eine wirklich nette kombi abgeben würde ;)
     
  9. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Wenn Du Dir zuhause ein weiteres Display hinstellst, dann darf es auch ein 13 Zoll sein. Wenn Du jedoch vorwiegend unterwegs arbeiten wirst, sollten es schon mind 15" sein. Gerade FinalCut benötigt sehr viel "Spielraum". Du musst jedoch auch bedenken, dass noch weitere "Kleinigkeiten" auf Dich zu kommen. So ist eine externe Festplatte Pflicht. Diese sollte über nen Firewire 800 angeschlossen werden, damit Du ordentlich Dampf beim Videoschnitt hast. Hier stellt sich die interne Platte klar als Flaschenhals dar.
    Wenn Du nicht zwingend sparen musst, dann würde ich auch nicht auf Teufel komm raus versuchen den Preis zu drücken und mich hinterher ärgern. Arbeitsspeicher kannst Du nachrüsten. Ein größeres Display nicht.
    Es ist sinnvoller den Arbeitsspeicher nicht bei Apple zu bestellen, sondern diesen im Nachhinein zu ordern. Zum Beispiel bei DSP-Memory. Das spart wieder etwas. Für normale Arbeiten kommst Du erst einmal mit 1 Gig aus. Später wenn es "ernst" wird, kannst Du dann den zweiten Riegel nachschieben.
     
  10. iSlater

    iSlater MacUser Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    27.11.2006
    Das ACD habe ich auch nur als Platzhalter für jedes beliebiges LCD-Display genommen. Mein Bruder hat nen netten 19" Widescreen von LG und der macht auch was her (könnte aber ruhig 2-4" größer sein :D)
     
Die Seite wird geladen...