MacBook Pro: Erfahrungsbericht - Enttäuschung - Ratschläge?

Diskutiere mit über: MacBook Pro: Erfahrungsbericht - Enttäuschung - Ratschläge? im MacBook Forum

  1. kaypel

    kaypel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    14.02.2005
    hallo,

    vor gut einem jahr habe ich mir das brandaktuelle macbook pro geholt. es handelte sich dabei um mein erstes eigenes apple-produkt auf das ich auch sehr stolz war.

    nach rund drei monaten hat sich dann der akku, welcher schon zu beginn einige schwierigkeiten hatte, komplett verabschiedet. noch enttaeuschender fuer mich war, dass ich – da ich keine kreditkarte besitze – einen weg von zwei stunden in kauf nehmen musste um einen neuen akku zu bestellen und um ihn abzuholen.

    seit gestern funktioniert nun auch dieser nicht mehr. einfach groszartig! dabei benutze ich ihn gar nicht oft.

    dazu kommen noch einige andere maengel. oftmals, nicht immer, machen die lautsprecher seltsame geraeusche beim startvorgang.
    wenn ich den bildschirm schliesze faehrt das geraet nicht sofort in den ruhestand sondern bleibt noch rund fuenf bis zehn sekunden in betrieb – der bildschirm ist dabei immer noch erleuchtet.

    dazu kommt die unglaubliche hitze, die von dem geraet abgestrahlt wird. der bisherige spitzenwert lag bei 95° c prozessortemperatur und 70° c an der gehaueseunterseite. dabei war ich nur im internet unterwegs, habe musik gehoert und nebenbei ein spiel gespielt.

    meine frage: ist das alles normal? habe irgendwann mal gehoert, dass bei der ersten reihe fehler mit der waermeleitpaste gemacht wurden. koennte ich davon auch betroffen sein und ruehren all die maengel eventuell daher?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2007
  2. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    21.06.2006
    Hm ich rate mal ins Blaue:

    - Alle Systemupdates gemacht?
    - die von Apple empfohlene Akkukalibrierung hin und wieder durchgeführt?
    - deine Probleme mal dem Apple-Support geschildert?

    Kommt drauf an. Internetseiten mit Flashs oder mit anderen animierten Sachen offen gehabt? Musik mit Visualisierung angehört? Spiele brauchen auch sehr viel Leistung CPU/Grafik ... da kann es normal sein das dein Mac ausgelastet ist.
     
  3. Jimmy Jazz

    Jimmy Jazz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    25.10.2006
    1. Apple-Support anrufen 2. Alles schildern. 3. Antwort abwarten. ;)
     
  4. kaypel

    kaypel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    14.02.2005
    ja, der rechner ist fast immer aktuell. und heisz wird er eigentlich immer – es sei denn er ist mal ungenutzt. ;)

    den support werde ich morgen mal kontaktieren.


    ich habe noch eine weitere frage: in letzter zeit geschieht es immer wieder, dass nach einem neustart im papierkorb ein ordner mit dem titel Recovered Files liegt.
    wo kommt der her und was genau beinhalt dieser? alle daeien in ihm tragen kryptische bezeichnungen.
     
  5. kaypel

    kaypel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    14.02.2005
    angerufen, probleme geschildert, aussicht auf einen neuen akku bekommen. alle anderen probleme wurde ignoriert.

    mit aussicht auf neuen akku ist gemeint, dass ich den akku jetzt zu card-services bringen darf, dort eine bestellung aufgebe und in rund 2 wochen einen neuen akku bekomme.

    hervorragend. da hat selbst die telekom nen besseres service.

    ich bin schon gespannt wie lange ich jetzt fuer den dreiviertelstuendigen monolog bezahlen darf.

    btw. die frage aus dem oberen post haette ich gerne beantwortet.
     
  6. marfil

    marfil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    28.05.2006
    hallo,

    für dein temperaturproblem gibt es eine einfache lösung:

    fancontrol

    http://www.lobotomo.com/products/FanControl/

    aber vorerst mal eine frage....

    hast du ein mbp der ersten serie mit 1,83 ghz??

    wenn ja- würde ich zu einem applehändler deines vertrauens gehen (nicht gravis oder so...)
    der tauscht dir das mainboard aus----die probleme mit diesem modell sind bekannt!

    in wien wäre das beispielsweise der...
    http://www.mcplus.at/

    mfg, martin
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Pro Erfahrungsbericht Forum Datum
MacBook Pro late 2016 Akku defekt MacBook Heute um 15:39 Uhr
Lästiges Grafikproblem mit der Maus seit macOS Sierra (Macbook Pro und Dell UP2414Q) MacBook Donnerstag um 21:05 Uhr
Macbook Pro 13" Mid 2009 - Logicboard defekt - Erfahrungsbericht MacBook 19.10.2013
MacBook Pro: Erfahrungsbericht und Frust... MacBook 17.10.2007
Macbook Pro – Erfahrungsbericht MacBook 13.03.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche